Aufgrund von Wartungsarbeiten sind keine Änderungen im Schließsystem möglich. Der Menüpunkt Schließsystem wird ausgeblendet. Wir danken für Ihr Verständnis!

066 510 Masterstudium Infrastrukturmanagement (Gemeinsames Studienprogramm der TU Wien und der UABG Sofia)

  • Zeige alle LVAs des Studienjahres an, in dem das ausgewählte Semester liegt.

2018W-2019S (2014U)

TitelAnm.Bed.StundenECTS
Masterstudium Infrastrukturmanagement (Gemeinsames Studienprogramm der TU Wien und der UABG Sofia)
120.0
Modul 1 - Masterspezifische Ausbilung
Studierende der Vertiefungsrichtungen Wasserbau und Verkehrsbauwesen müssen die vorgegebenen Lehrveranstaltungen absolvieren.
25.0
An der UABG Sofia
VO Ingenieurhydrologie 1.Teil
3.03.0
VO Hydraulik
3.03.0
VO Umwelt und Gewässerschutz
2.02.0
VO Wasserversorgung, Kanalisation und Wasserreinigung
3.03.0
VO Baubetrieb und -management
2.02.0
UE Projekt aus Baubetrieb und -management
2.02.0
An der TU Wien
VO Transport- und Siedlungswesen
2.53.5
UE Transport- und Siedlungswesen
1.51.5
VO Verkehrsträger- und Mobilitätsmanagement
2.03.0
VO Schutzwasserbau
1.52.0
222.547 VO 2018W
1.52.0
Vertiefungsrichtung Wasserbau
Studierende müssen eine der Vertiefungsrichtungen (Wasserbau oder Verkehrsbauwesen) wählen.
Modul 2 - Vertiefende Ausbildung an der UABG Sofia
Diese Lehrevranstaltungen werden an der UABG Sofia absolviert
41.0
UE Übungen aus Ingenieurhydrologie 1. Teil
2.52.0
UE Übungsprojekt aus Hydraulik
2.02.0
VO Baustofflehre
2.02.0
VO Wasserstraßen, Hafenbau und Uferschutzanlagen
3.03.0
UE Übungsprojekt aus Wasserstraßen, Hafenbau und Umweltschutzanlagen
2.02.0
VO Landwirtschaftlicher Wasserbau und Förderwerke
2.02.0
UE Übungsprojekt aus Landwirtschaftlicher Wasserbau und Förderwerke
2.02.0
VO Wasserkraftnutzung
2.02.0
UE Übungsprojekt aus Wasserkraftnutzung
2.02.0
VU Dynamik und Stabilität von Wasserbauten
3.03.0
UE Übungsprojekt aus Wasserversorgung, Kanalisation und Wasserreinigung
2.02.0
VO Untertagebauten im Wasserbau
3.03.0
UE Projekt aus Untertagebauten im Wasserbau
2.02.0
VU Hydroinformatik
3.03.0
VO Wasserbauanlagen
3.03.0
UE Übungsprojekt aus Wasserbauanlagen
2.02.0
VO Flussmorphologie und -korrektionen
2.02.0
UE Übungsprojekt aus Flussmorphologie und -korrektionen
2.02.0
Modul 3 - Vertiefende Ausbildung an der TU Wien
Diese Lehrevranstaltungen werden an der TU Wien absolviert
18.0
VO Ingenieurhydrologie 2
2.03.0
VO Talsperren
1.01.5
VU Abwasserreinigung
2.03.0
VU Ressourcenmanagement
2.53.0
VO Wasserwirtschaft und Flussgebietsmanagement
2.54.0
VO Thermische Verfahren der Entsorgung
1.01.5
VO Raumplanung und Raumordnung
1.52.0
231.440 VO 2018W
1.52.0
Vertiefungsrichtung Verkehrsbauwesen
Studierende müssen eine der Vertiefungsrichtungen (Wasserbau oder Verkehrsbauwesen) wählen.
Modul 2 - Vertiefende Ausbildung an der UABG Sofia
Diese Lehrevranstaltungen werden an der UABG Sofia absolviert
48.0
VU Angewandte Bodenmechanik, Felsmechanik und Grundbau
4.04.0
VO Eisenbahnwesen
3.03.0
UE Projekt aus Eisenbahnwesen
2.02.0
VO Verkehrstunnelbau
3.03.0
UE Projekt aus Verkehrstunnelbau
2.02.0
VO Public Transport
2.02.0
VO Konstruktiver Straßenbau
3.03.0
VO Seilbahnen
2.02.0
UE Straßenerhaltung und Infrastrukturmanagement
2.02.0
VO Straßenbau
3.03.0
UE Projekt aus Straßenbau
2.02.0
VO Hochleistungsbahnen
2.02.0
VU Eisenbahnoberbau und Bahnerhaltung
4.04.0
VU Flugbetriebsflächen
4.04.0
VO Stahlbetonbrücken
3.03.0
UE Projekt aus Stahlbetonbrücken
2.02.0
VO Stahlbrücke
3.03.0
UE Projekt aus Stahlbrücke
2.02.0
Modul 3 - Vertiefende Ausbildung an der TU Wien
Diese Lehrevranstaltungen werden an der TU Wien absolviert
19.0
VO Öffentlicher Personennahverkehr
3.03.0
1.53.0
VO Straßenplanung und Umweltschutz
2.03.0
VU Methoden und Modelle ind der Siedlung- und Verkehrsplanung
2.03.0
2.03.0
SE Bahnsimulation
2.02.0
232.029 SE 2019S
2.02.0
232.029 SE 2018W
2.02.0
SE Betriebsorganisation und Bauprojektmanagement 3
2.02.0
VO Straßenerhaltung und Infrastrukturmanagement
2.03.0
LU Straßenbautechnisches Laborpraktikum
3.03.0
Freie Wahlfächer und Soft Skills
Studierende wählen aus dem vorgegebenen Wahlfachkatatalog (Wasserbau - 14,0 ECTS; Verkehrsbauwesen - 5,0 ECTS).
Mindestens 4,5 ECTS der gewählten Lehrveranstaltungen müssen den Soft Skills zuordenbar sein.
Freie Wahlfächer
Vertiefungsrichtung Wasserbau
UE Sport
2.02.0
VO Angewandte Bodenmechanik, Felsmechanik und Grundbau
4.04.0
VO Computermodellierung von Anlagen der Infrastruktur
3.03.0
VO Computertechnologie in der geotechnischen Planung
2.02.0
VO Verwaltung und Mehrzwecknutzung des Wassers
2.02.0
VO Abschätzung von Immobilien
3.03.0
PU Fakultatives Praktikum von Abschätzung von Immobilien
1.01.0
PU Studienpraktikum
1.01.0
EX Wasserbau-Exkursionen (an der TU Wien)
1.01.0
222.047 EX 2019S
1.01.0
Vertiefungsrichtung Verkehrsbauwesen
VO Computertechnologie in der geotechnischen Planung
2.02.0
VO CAD zur Projektierung von Verkehrswegen
2.02.0
VO Computermodellierung von Anlagen der Infrastruktur
2.02.0
PU Studienpraktikum
1.01.0
SE Seminar mit Exkursionen aus dem aktuellen Baubetrieb (an der TU Wien)
1.01.0
1.01.0
1.01.0
Soft Skills
Vertiefungsrichtung Wasserbau
SE Englisch
3.03.0
SE Deutsch Fachkurs
3.03.0
Vertiefungsrichtung Verkehrsbauwesen
SE Fremdsprachen
3.03.0
SE Deutsch Fachkurs
3.03.0
Diplomarbeit
Die Diplomarbeit wird an der TU Wien verfasst.
30.0
Verantwortliche_r Studiendekan_in
Bei Fragen zum Curriculum wenden Sie sich bitte an eine_n der verantwortlichen Studiendekan_innen.

Legende

Lehrveranstaltungen gehören zur Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
Lehrveranstaltungen gehören zum Studieneingangsgespräch STEG
Lehrveranstaltungen erfordern die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP
Lehrveranstaltungen erfordern die Erfüllung des Studieneingangsgesprächs STEG