260.396 Kleines Entwerfen Kulturhauptstadt
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2015W, UE, 4.0h, 5.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 5.0
  • Typ: UE Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Im Kern dieser LVA geht es darum, Skills zu entwickeln, die im Umgang bei der Organisation von Architekturausstellungen, Lesungen und Vorträgen vonnöten sind. Den Inhalt liefern sowohl das Große Entwerfen 260.357 Kulturhauptstadt 2024, als auch das Modul 264.118 Kunsttransfer. In diesen Lehrveranstaltungen sind im SS2015 Projekte zur Thematik Kulturhauptstadt2024 entstanden, welche in den kommenden Monaten einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, und das in potentiellen Kulturhauptstädten - wie Bregenz, Salzburg, Innsbruck - aber auch in Wien.

Inhalt der Lehrveranstaltung


Die Aufgabenbereiche betreffen Grafik und Medienarbeit, Koordination mit Vortragenden ebenso wie Organisatorisches im Auf- und Abbau in den einzelnen Städten, sowie Logistik der gesamten Ausstellung.

Weitere Informationen

Diese LVA richtet sich bevorzugt an Studierende welche sowohl die LVA 260.357 Kulturhauptstadt 2024 als auch die LVA 264.118 Modul Kunsttransfer im Sommersemester 2015 besucht haben. Aber auch alle anderen interessierten Studierenden sind herzlich dazu eingeladen, sich mit aussagekräftigem Portfolio (max. 10 MB via Mail an elisabeth.leitner@tuwien.ac.at) mündlich am Institut zu bewerben.

!! Erstes Informationstreffen ¿ Anmeldung erbeten: 08.09.2015, 16:00 !!

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Siehe oben.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
14.09.2015 08:00 29.09.2015 23:59 29.09.2015 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

bevorzugt, aber nicht verpflichtend:

260.357 Kulturhauptstadt 2024

264.118 Modul Kunsttransfer

Begleitende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch