280.018 Spatial and Environmental Planning in CEE-Countries
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2010W, SE, 1.5h, 2.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.5
  • ECTS: 2.0
  • Typ: SE Seminar

Ziele der Lehrveranstaltung

Ziel des Seminares ist es, sich mit den spezifischen Probleme der Raum-, Umwelt- und Landschaftsplanung der MOE-Staaten auseinander zu setzen. Dieses Jahr wird die Thematik von Infrastruktur und dessen Bedeutung für die Raumentwicklung in CEE Countries schwerpunktmässig behandelt.

Inhalt der Lehrveranstaltung

In diesem Seminar werden die spezifischen und aktuellen Probleme der Raum-, Umwelt- und Landschaftsplanung der MOE-Staaten, insbesondere der österreichischen Nachbarstaaten, durch entsprechende Fachleute aus diesen Staaten und auch durch österreichische und ausländische Experten für diese Staaten erläutert. Das diesjährige Seminarthema lautet:

Infrastructure = Development

Since 1989 especially Austria is a total different situation in Europe with a lot of chances. This is connected with the economic development, which has a precondition spatial and environmental planning in the CEE countries. In this symposium we are trying to focus on the different fields, on the necessities and where the different actors are standing. It is of extreme importance for the regional development in Central- and Eastern Europe because until now there are still lacks of infrastructure, which are giving not only a lot of economic chances but also scientific and technical challenges, which might be an interesting subject for the Vienna University of Technology. We intend to make an exchange with experts and actors involved to get an overview, where we are standing in the moment.

Vice chancellor a. D. Hon. Prof. Dr. Erhard Busek
(Ad personam Jean Monnet Chair)

 

Weitere Informationen

Donnerstag und Freitag, 13. und 14. Jänner 2011

 TU Wien, Prechtlsaal (Stiege 1, EG)

Karlsplatz 13

A-1040 Wien

Lehrveranstaltung des Moduls 5 "Europäische Regionalentwicklung.

Seminarprogramm siehe Punkt: zu den Lehrunterlagen

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: Leitfaden zum Umgang mit Plagiaten (PDF)

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.09:00 - 17:0013.01.2011 - 13.01.2011 TU Wien, Prechtlsaal (Karlsplatz 13, Stiege 1, EG)Seminar
Fr.09:00 - 14:0014.01.2011 - 14.01.2011 TU Wien, Prechtlsaal (Karlsplatz 13, Stiege 1, EG)Seminar
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Seminararbiet (Abgabe bis spaetestens 01.03.2011 am Fachbereich)

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
23.09.2010 00:00 17.12.2010 00:00 01.10.2010 00:00

Anmeldemodalitäten:

Ort: TISS

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 440 Raumplanung und Raumordnung

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Lehrveranstaltung des Moduls 5 "Europäische Regionalentwicklung. Die Absolvierung der anderen Lehrveranstaltungen des Moduls wird empfohlen.

Begleitende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Englisch