251.105 Exkursion zur Baukunst II
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2012S, EX, 3.0h, 4.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 3.0
  • ECTS: 4.0
  • Typ: EX Exkursion

Ziele der Lehrveranstaltung

Antike Architektur - Moderne Siedlung - Archäologische Landschaft

Exkursion in die Ägäisregion der Türkei

Alinda und die archäologischen Stätten des antiken Kariens

Der moderne Ort Karpuzlu mit der antiken Stadt Alinda liegt zwischen Izmir und Bodrum im Hinterland der türkischen Westküste. Die umgebende Landschaft – das antike Karien -  ist hügelig bis bergig mit vereinzelten Ebenen, die für den Anbau von Getreide, Baumwolle und Gemüse genutzt werden. Alinda war im 4. Jh.v.Chr. eine befestigte Siedlung und Herrschaftssitz. Ein großer Teil der sehr gut erhaltenen Ruinen stammt aus dieser Zeit. Weitere ehemals wichtige Städte in Karien wie z.B. Halikarnassos, Milas, Stratonikeia, Alabanda oder das Heiligtum Labraunda prägen mit den umfangreichen Resten ihrer antiken Bauwerke bis heute die archäologische Landschaft.

Die Lehrveranstaltung ist gekoppelt mit:

- 251.673 Großes Entwerfen Konfrontation: Planen im historischen Kontext I

 Ziel der Exkursionen zur Baukunst ist es, den Studierenden durch gezielte und inhaltlich vorbereitete Besichtigungen und dem Dialog mit Experten vor Ort ein direktes Verständnis gebauter Umwelt im Kontext von Lehrveranstaltungen zur Baugeschichte und Bauforschung zu ermöglichen. Im Gegensatz zu einer eher theoretischen, sublimierenden Wissensvermittlung in Vorlesungen und Seminaren steht bei den Exkursionen die Konfrontation mit Bauwerken in ihren tatsächlichen Erscheinungsformen und ihrer baulichen und geschichtlich bedingten Komplexität im Vordergrund. Je nach dem jeweiligen Lehrveranstaltungskontext - z.B. in Kombination mit den LVAs `Bauaufnahme II, `Baudokumentation und analyse, SE `Baugeschichte / Bauforschung, `Altstadt-Beobachtung mit neuen Medien, `Stadt-Bauaufnahme: analytische Dokumentation im historischen Kontext, `Wahlseminar: Architektur als Ausdruck politischer Tendenzen, `Entwerfen: Bauen im historischen Kontext - werden dabei Bautengruppen erschlossen, die durch ihren spezifischen, zeitlich-geschichtlichen, baukulturellen, baukonstruktiven oder bautypologischen Zusammenhang bestimmt sind.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Entsprechend der thematischen Ausrichtung der Exkursion bereitet sich im Einführungsteil jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin auf ein zu besichtigendes Gebäude oder einen inhaltlichen Aspekt der Exkursion vor, fasst das Ergebnis als Beitrag zum Exkursionsreader zusammen und präsentiert es in Form eines Referates vor Ort. Während der Exkursion selbst ist diese Vorbereitung die Grundlage für die Auseinandersetzung und Diskussion mit dem jeweiligen Objekt/Thema vor Ort. Nach der Exkursion werden die Erfahrungen in einer Abschlussdiskussion zusammengefasst.

Weitere Informationen

http://

* Exkursionszeitraum: 17.-24.03.2012

* Geschätzte Kosten pro Student: 400€

* Anmeldung per email: gerold.esser@tuwien.ac.at (Achtung! Die Teilnahme an der EX ist gekoppelt mit dem Master-Entwerfen 251.667)

 

TERMINE  >> jeweils 13:00-17:00 Uhr, Seminarraum 251 (Stiege 3, 3. Stock, Semr. Baugeschichte)

02.03.2011     Vortrag, Vorbereitung Exkursion (letzte Möglichkeit für Anmeldung!!!)

09.03.2011     Vortrag, Vorbereitung Exkursion

16.03.2011     Vortrag, Vorbereitung Exkursion

Exkursion 17.-24.03.2012

20.04.2012     Entwerfen Korrekturen

27.04.2012     Entwerfen Korrekturen

04.05.2012     Zwischen-Präsentation Entwerfen

11.05.2011     Entwerfen Korrekturen

25.05.2011     Entwerfen Korrekturen

01.06.2011     Entwerfen Korrekturen

08.06.2011     Entwerfen Korrekturen

15.06.2011     Entwerfen Korrekturen

19.06.2011     Projekt-Abgabe

22.06.2011     Schluss-Präsentation

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Teilnahme und Referat

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
14.02.2012 00:00 02.03.2012 00:00 02.03.2012 00:00

Anmeldemodalitäten

Bitte Anmeldung per email an: gerold.esserqtuwien.ac.at

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

V. ÖZKAYA – O. SAN, Alinda. An ancient city with its remains and monumental tombs in Caria, REA 105, 2003, 103-125

P. RUGGENDORFER, Das Survey-Projekt „Alinda“, in: Forum Archaeologiae 48/IX/2008 (http://www.farch.net)

P. RUGGENDORFER, Die Burg von Alinda, in: Labraunda 60-years celebration, Boreas, Uppsala Studies in Ancient Mediterranean and Near Eastern Civilizations

P. RUGGENDORFER – G. BOCKISCH, Faszination Antike – städtebauliche und siedlungsgeschichtliche Untersuchungen im karischen Alinda (Karpuzlu, Rep.Türkei), Profile 1/2009, 12-13

Begleitende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch