134.126 Laborübungen III

2008S, PR, 5.0h, 5.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 5.0
  • ECTS: 5.0
  • Typ: PR Projekt

Ziele der Lehrveranstaltung

Hinführung zur praktischen Anwendung des physikalischen Lehrstoffes durch Versuchsaufbau, Versuchsdurchführung und Versuchsauswertung.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Experimentelle physikalische Übungen aufbauend auf dem Stoff der Vorlesungen "Grundlagen der Physik II und III" (134.105 und 134.120)

Weitere Informationen

Anmeldeschluss: 11.3.2008, 12:00

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.14:15 - 15:0006.03.2008FH Hörsaal 5 - TPH Vorbesprechung: BETZ
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Kolloquium, Versuchsdurchführung, Übungsprotokoll Beurteilt wird die praktische Versuchsdurchführung, ein Gespräch über den Stoff der Übung, dessen Anleitung eine Woche vorher ausgegeben wird und dessen Stoffgebiet nur den engen Bereich der Übung betrifft, sowie die Abfassung des Versuchsprotokolls, welches gleichzeitig mit der Übung am selben Tag verfasst wird.

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
No records found.

Literatur

Demtröder, Experimentalphysik 2 und 3, Springer Verlag

Vorkenntnisse

Kenntnisse über den Lehrstoff aus "Grundlagen der Physik II und III" (134.105 und 134.120).

Sprache

Deutsch