Aufgrund von Wartungsarbeiten sind ab Mittwoch, 14.08.2019 16:00 bis Montag, 19.08.2019 08:00 keine Änderungen im Schließsystem möglich. Der Menüpunkt Schließsystem wird ausgeblendet. Wir danken für Ihr Verständnis!

371.685 Stationäre Analyseverfahren f. el. Energienetze
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2013S, VO, 1.5h, 2.25EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.5
  • ECTS: 2.25
  • Typ: VO Vorlesung

Ziele der Lehrveranstaltung

Der Student soll eine vertiefte Kenntnis der wichtigsten Rechnerverfahren, welche bei der Planung elektrischer Energienetze verwendet werden, erlangen. Er soll ferner erste Erfahrungen mit der Anwendung geeigneter Rechnerprogramme sowie bei der Interpretation der Ergebnisse sammeln.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Mathematische Methoden für die Lösung linearer Gleichungssysteme, für die Inversion spärlicher Matrizen und für die Lösung von Differentialgleichungssystemen; Algorithmen zur Lösung der nichtlinearen Lastflussgleichungen (Lastflussrechnung); Lastfluss- Ausfallsimulationsrechnung; Lastfluss-Schätzung (State-Estimation); Lastflussoptimierung; Spannungsstabilität und transiente Stabilität; Nachbildung externer Netze für die Lastfluss- und Kurzschlussrechnung durch Ersatznetze. Die Anwendung der wichtigsten Methoden wird mit Hilfe von Rechnerprogrammen demonstriert.

Weitere Informationen

Termin nach Vereinbarung

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi13:30 - 13:4506.03.2013 Übungsraum CF0426 Gusshausstraße 25, 4.StockVorbesprechung

Leistungsnachweis

mündlich Prüfungstermin nach Vereinbarung

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
06.03.2013 13:30

Anmeldemodalitäten:

Übungsraum CF0426, 4. Stock

Curricula

Literatur

Ein Skriptum zur Lehrveranstaltung ist erhältlich. in der Vorlesung Preis: 10.0

Vorkenntnisse

Grundlagen aus Mathematik und Elektrotechnik

Sprache

Deutsch