Aufgrund von Wartungsarbeiten sind ab Mittwoch, 14.08.2019 16:00 bis Montag, 19.08.2019 08:00 keine Änderungen im Schließsystem möglich. Der Menüpunkt Schließsystem wird ausgeblendet. Wir danken für Ihr Verständnis!

370.016 Netzsimulation mit NEPLAN
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2017W, VU, 2.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Umgang mit NEPLAN und Durchführung von Netzsimulationen im Rahmen von Projekten

Inhalt der Lehrveranstaltung

  • Allgemeine Einführung:
    • Einsatz- und Anwendungsgebiet
    • Vorhandene Berechnungsmodule
  • Umgang und grafischer Netzaufbau:
    • Einfügen von Symbolen / Layerstruktur (Zonen/Areas)
    • Eingabe der Betriebsmittelparameter
    • Einlesen von externen Netzdaten (UCTE, ENTSO-E CIM)
  • Lastflussberechnung:
    • Grundlegende Einführung PV-, PQ-, PC-Knoten
    • Zuweisen von Last- und Erzeugungsdaten
    • Zuweisen von Lastganglinien
    • Berechnungsmethoden AC, DC Lastfluss
    • Automatische Spannungsregelung der Umspanner
    • Vorgabe von Grenzwerten für Umin, Umax, und max. Belastung
    • Verwendung von Skalierungsfaktoren
    • Erstellen eines Beispiel - Ergebnisauswertung und Interpretation  
  • Kurzschlussberechnung:
    • Definieren der Fehlerorte
    • Zuweisen der Fehlerarten (1phasig Leiter-Erde, 2phasig, 3phasig, Sonderfehler)
    • Auswahl der Berechnungsmethode (IEC 60909, ...)
    • Erstellen eines Beispiel - Ergebnisauswertung und Interpretation  
  • Ausfallsimulation:
    • Definieren der Ausfallsszenarien für Einfachausfälle
    • Definieren der Ausfallsszenarien für Common-Mode Ausfälle
    • Festlegen der Belastungsgrenzwerte
    • Erstellen eines Beispiel - Ergebnisauswertung und Interpretation  
  • Zuverlässigkeitsberechnung:
    • Vereinfachte Zuverlässigkeitsberechnung ohne detaillierte Modellierung der Schaltanlagen
    • Vereinfachte Zuverlässigkeitsberechnung ohne detaillierte Modellierung der Schaltanlagen, jedoch unter Verwendung von Schutzgeräten
    • Detaillierte Zuverlässigkeitsberechnung
    • Zuweisen der Zuverlässigkeitskennwerte zu den Betriebsmitteln
    • Art der Netzzustandsanalyse (AC, DC Lastfluss, Verbindungskontrolle)
    • Funktionsweise der Ausfallmodelle
    • Festlegen des Sammelschienenschutzes
    • Zuweisen der Schaltdauer für autom. bzw. man. Schalthandlungen zur Wiederversorgung
    • Zuweisen von zeitabhängigen Belastungsgrenzwerten
    • Berücksichtigen des Lastabwurfs
    • Erstellen eines Beispiel - Ergebnisauswertung und Interpretation  
  • Abschließende Projektarbeit:
    • An Hand eines 110-kV-Netzes soll eine Ausfall- und Zuverlässigkeitsberechnung durchgeführt werden
    • Identifizieren der Schwachstellen und kritischer Betriebsmittel
    • Ausarbeiten von Verbesserungsmaßnahmen
    • Erstellen eines Endberichtes

Weitere Informationen

Anwesenheitspflicht!

Max. 15 Teilnehmer können die LVA besuchen!!

  • Eigener PC/Laptop mit Netzwerkanschluss bzw. WLAN ist erforderlich!
  • Betriebssystem: Windows XP, Windows 7, Windows 10
  • Erforderliche Software:
    • NEPLAN V5.5.8 Installationsdatei wird zur Verfügung gestellt
    • Excel 2007, 2010, 2016

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi13:00 - 16:0015.11.2017 CF04261 Termin
Mi13:00 - 16:0022.11.2017 CF0426Eigenständige Ausarbeitung der Beispiele - keine VU
Mi13:00 - 16:0029.11.2017 CF0426Eigenständige Ausarbeitung der Beispiele - keine VU
Mi13:00 - 16:0006.12.2017 CF04262 Termin
Mi13:00 - 16:0013.12.2017 CF0426Eigenständige Ausarbeitung der Beispiele - keine VU
Mi08:00 - 16:0020.12.2017 CF04263 Termin
Mi08:00 - 16:0010.01.2018 CF04264 Termin
Mi13:00 - 16:0017.01.2018 CF0426Eigenständige Ausarbeitung der Beispiele - keine VU
Mi13:00 - 16:0024.01.2018 CF04265 Termin
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Abschließende Projektarbeit samt Bericht und Päsentation der Endergebnisse

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
31.08.2017 09:00 27.10.2017 10:00 27.10.2017 10:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
710 FW Freie Wahlfächer - Elektrotechnik

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse in NEPLAN!

Seminar Energieversorgung!

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

bei Bedarf in Englisch