258.046 Dreidimensionales Gestalten
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2011S, UE, 4.0h, 5.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 5.5
  • Typ: UE Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Ziel der Übung ist es, im Rahmen einer "freien" Gestaltungsaufgabe Grundkenntnisse des dreidimensionalen Gestaltens zu vermitteln. Die StudentInnen werden mit verschiedenen Techniken und Verfahren der Formfindung vertraut gemacht, wobei auf Medienwechsel (zwischen 2d und 3d-Darstellungsmitteln) eine Einschätzung der Gestaltungsprozesse in Abhängigkeit der jeweiligen Gestaltungs- und Darstellungsmittel (analog und digital, 2D und 3D) Wert gelegt wird. Die Vorlesung vertieft den Problemzusammenhang der jeweiligen Gestaltungsaufgabe.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die StudentInnen werden praktisch und theoretisch in die verschiedenen Techniken und Verfahren dreidimensionaler Formfindung eingeführt. Im Vergleich zu herkömmlichen architektonischen Entwurfsübungen steht in dieser Entwurfsübung die analytische Auseinandersetzung mit "Form" im Vordergrund. Das Übungsprogramm gliedert sich in die Phasen Recherche, Konzepterarbeitung, Formanalyse, Entwurfsausarbeitung (in ausgewählten Fällen auch Umsetzung). Dabei wird auf das Hantieren mit unterschiedlichen Materialien und Darstellungsmitteln Wert gelegt.

Weitere Informationen

Sommergruppen
Im Sommersemester werden ausnahmsweise drei Gruppen angeboten. Diese drei Gruppen sind eigentlich Überhang- bzw. Wartegruppen aus dem regulären Wintersemester und daher mit Anmeldungen von ca. 20 bis 25 Studierenden pro Gruppe bereits belegt. Die noch geschlossenen Gruppen werden für weitere Anmeldungen noch einmal geöffnet, allerdings gibt es wirklich nur für 30 Studierende pro Gruppe einen Platz.

Die Anmeldung ist von Mittwoch, 23.02.2011, 8:00h bis Mittwoch 02.03.2011, 8:00h möglich.
Die Gruppen werden von Mag.art. Manuela Fritz, Dipl.-Ing. Martina Kögl und Dr. Peter G. Auer mit folgenden Betreuungszeiten betreut:

3DG SoSe 2011_01 Auer, jeden Dienstag von 14:00 bis 18:00h
3DG SoSe 2011_02 Fritz, jeden Donnerstag von 14:00 bis 18:00h
3DG SoSe 2011_03 Kögl, jeden Mittwoch von 14:00 bis 18:00h

Am Mittwoch den 02.März 2011 um 14:00h gibt es für alle drei Gruppen eine kleine verpflichtende Einführung im Modelliersaal, Karlsplatz 13, 4.Stock, 1040 Wien. Das Übungsthema wird noch bekannt gegeben. Vorlesung wird keine angeboten.

In der Semesterübung bearbeiten die Studenten ihr Projekt wechselseitig in verschiedenen Medien, mit visuellen und verbalen Mitteln. Bei der Bearbeitung der Objekte soll sich Gestaltung frei von Konventionen mit den Themen Bewegung, Raum, Proportion, Gleichgewicht und Spannung auseinandersetzten. Die Arbeiten sollen in jedem fall zu dreidimensionalen Objekten führen.

Vortragende Personen

Institut

LVA-Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über Gruppen-Anmeldung.

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
3DG SoSe 2011_01 Auer23.02.2011 08:0002.03.2011 08:00
3DG SoSe 2011_02 Fritz23.02.2011 08:0002.03.2011 08:00
3DG SoSe 2011_03 Kögl23.02.2011 08:0002.03.2011 08:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 243 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch