370.050 Schalten in Drehstromsystemen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2017S, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Ziele der Lehrveranstaltung

[ERSTMALS IN 2017S]

Die Teilnehmer kennen die physikalischen Grundlagen des Schaltens in Drehstromsystemen (Schaltlichtbogen, wiederkehrende Spannung) und sind mit der Funktionsweise und den Eigenschaften aktueller Schaltertypen vertraut. Sie können die unterschiedlichen Belastungen bei unterschiedlichen Anwendungen einschätzen und damit einen passenden Schaltertyp auswählen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Aufgaben und Charakteristika von Schaltern in der Energietechnik, Der Schaltlichtbogen in Gasen und im Vakuum, Funktionsweise von SF6- und Vakuumleistungsschaltern, Die wiederkehrende Spannung, Unterbrechung von Fehlerströmen, Schalten von Lastströmen, Übersicht über die aktuelle Normenlage.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr.13:00 - 16:0012.05.2017 CF0426 (Übungsraum E370-1), 4. Stock, Altes EIVorlesung
Fr.13:00 - 16:0019.05.2017 CF0426 (Übungsraum E370-1), 4. Stock, Altes EIVorlesung
Fr.13:00 - 16:0002.06.2017 CF0426 (Übungsraum E370-1), 4. Stock, Altes EIVorlesung
Fr.13:00 - 16:0009.06.2017 CF0426 (Übungsraum E370-1), 4. Stock, Altes EIVorlesung
Fr.13:00 - 16:0023.06.2017 CF0426 (Übungsraum E370-1), 4. Stock, Altes EIVorlesung und Prüfung
Fr.13:00 - 16:0030.06.2017 CF0426 (Übungsraum E370-1), 4. Stock, Altes EIReservetermin

Leistungsnachweis

Mündliche Prüfung anschließend an den letzten Termin.

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
710 FW Freie Wahlfächer - Elektrotechnik

Literatur

Skriptum wird online zur Verfügung gesellt.

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Begleitende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch