194.058 Project in Computer Science 1

2019W, PR, 4.0h, 6.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 6.0
  • Typ: PR Projekt

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage:

  • eine vorgegebene Problemstellung zu analysieren
  • den Projektablauf zu planen
  • passende Lösungsmethoden auszuwählen und anzupassen
  • geeignete Werkzeuge und Technologien zur Umsetzung anzuwenden
  • die Ergebnisse eines Softwareprojekts zu dokumentieren

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die konkreten Projektthemen werden mit dem Betreuer/der Betreuerin besprochen. Das Thema wird vom Betreuer ausgeschrieben oder gemeinsam in einer Diskussion zwischen Betreuer und Studierenden festgelegt. 

Wenn Sie Interesse daran haben, ein Projekt in der Distributed Systems Group durchzuführen, schauen Sie bitte auf der jeweiligen Homepage der potentiellen Betreuer_in nach, ob dort Themen angeboten werden oder schreiben Sie den Betreuer_Innen direkt eine Mail.

Das Projekt kann als Einzelarbeit oder in einer Gruppe bearbeitet werden. Es besteht die Möglichkeit, dieses Projekt mit dem "Project in Computer Science 2" zu verknüpfen.

Methoden

Generell bearbeiten Studierende ein Projektthema selbständig unter Anleitung eines Betreuers. Der Austausch zwischen Betreuern und Studierenden erfolgt beispielsweise durch regelmäßige Treffen oder per E-Mail.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

ECTS-Breakdown: 6 ECTS = 150 Stunden, davon 140 Stunden Projektarbeit, 10 Stunden Besprechungen.

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Die Beurteilung orientiert sich an der Qualität und Originalität der technischen Lösung sowie der Dokumentation. Es wird weiterhin die Qualität und Quantität der dafür notwendigen Vorarbeiten und das Engagement der/des Studierenden in der Notenfindung berücksichtigt.

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
No records found.

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Es werden fundierte Kenntnisse im Bereich Verteilte Systeme sowie die Fähigkeit zur Entwicklung größerer Programme vorausgesetzt.

Sprache

bei Bedarf in Englisch