264.137 Kunst-Raum-Natur
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2017S, VU, 1.5h, 2.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.5
  • ECTS: 2.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Kennenlernen von unterschiedlichen zeitgenössischen künstlerischen Strategien, Arbeitsweisen und Projekten. Die Studierenden sollen durch die Auseinandersetzung mit ausgewählten Themenbreichen im Kontext des aktuellen Kunstschaffens befähigt werden, diese aktiv oder auch reflexiv in die eigene Arbeit miteinzubeziehen, eigenständige Positionen zu entwickeln und neue Sichtweisen zu generieren.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die LVA gibt einen Überblick über differente künstlerische Utopien, Kunststrategien und konkrete zeitgenössische Projekte, die den Umgang mit Grün- bzw. Freiraum und damit verbundene Lebens- und Gesellschaftsformen in (für die architektonische Gestaltung) exemplarischer Weise aufzeigen: Die Themenauswahl reicht vom unmittelbar angewandten Bereich (wie Stadtmöblierung, Freiraum-, Hof- und Platzgestaltung) über sog. "zweckfreie" Kunstprojekte im öffentlichen Raum bis hin zu einschlägigen Theoriebeiträgen und diversen subversiven Handlungsfeldern der zeitgenössischen Kunst.

Weitere Informationen

Die LVA wird teilgeblockt abgehalten (jeweils Mittwoch, 13:30-15:30) und findet im SR32 statt.

LVA-Beginn und 1. VO-Einheit:
Mittwoch, 08.03.2017, 13:30-15:30

Weitere Termine, jeweils Mittwoch 13:30-15:30:
15.03. | 29.03. | 26.04. | 10.05. | 24.05. | 14.06.

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Auf themenrelevanter Recherche basierende, entwurfsorientierte Übungsarbeit und/oder Fachreferat.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
03.03.2017 15:00 14.03.2017 23:55 01.04.2017 00:55

Die Anmeldung ist derzeit manuell gesperrt

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch