384.146 Smart Grids
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, die Rolle von Smart Grids in Energieübertragungs- und verteilsystemen zu beschreiben und die Faktoren zu diskutieren, die bei Smart Grids eine Rolle spielen. Sie können grundlegende Architekturen und Kommunikationsmethoden beschreiben und Umsetzungen von Smart Grids in Österreich und weltweit einordnen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

  • Smart Grids im Allgemeinen
  • Systembetrieb und Management von zukünftigen Stromnetzen, Aktiver Netzbetrieb
    (Rolle der Informationstechnik, Demand Side Management,  Microgrids, Supergrids und Universal Grids)
  • Anbindung der Elektromobilität an Smart Grids
  • Virtuelle Kraftwerke für ökonomische und netztechnische Optimierung
  • Kommunikationsinfrastrukturen für Smart Grids
    (Smart Metering Infrastrukturen, Privacy und Security in Smart Grids, Informationsmodelle)

 

 

Methoden

Lehrvortrag

Prüfungsmodus

Schriftlich

Weitere Informationen

Die Vorlesungsfolien werden nach den Vorlesungseinheiten hochgeladen. Diese sind erst sichtbar, nachdem Sie sich für einen Prüfungstermin angemeldet haben.

Abfolge der Einheiten:

#

Datum

Einheit

Vortragende/r

 

02.10.2019

- Reserve

 

 

09.10.2019

- Reserve

 

1. Einheit - 

16.10.2019

- Smart Grid Konzepte und Netztopologien

Kupzog

2. Einheit - 

23.10.2019

- Smart Grids Umsetzungen weltweit und in Österreich

Ilo

3Einheit -

30.10.2019

- Netzbetriebsführung - Regelung dezentraler Erzeuger, Speicher und Lasten

Kupzog

4Einheit -

06.11.2019

- Anforderungen an die zukünftige Energieversorgung

Gawlik

5Einheit -

13.11.2019

- Intelligent Low Voltage Grids

Wendt

6Einheit -

20.11.2019

- Phasor Measurement Units and Applications

Stifter

7Einheit -

27.11.2019

- Smart-Grid-Architekturen

Wilker

8Einheit -

04.12.2019

- Smart-Grid-Standards

Wilker

9Einheit -

11.12.2019

- Security und Privacy für Smart Grids

Wilker

 

18.12.2019

- Reserve

 

10Einheit -

08.01.2020

- Netzqualität und –Stabilität, Netzplanung und Netzanschlussbedingungen

Gawlik

11Einheit -

15.01.2020

- Elektromobilität 1

Gawlik

12Einheit -

22.01.2020

- Elektromobilität 2

Gawlik

13Einheit -

29.01.2020

- Modellierung und Simulation elektrischer Netze

Palensky

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.13:00 - 15:0002.10.2019 - 22.01.2020EI 1 Petritsch HS Smart Grid VO
Mi.13:00 - 15:0006.11.2019 - 18.12.2019Seminarraum 384 Smart Grids VO
Mi.15:00 - 17:0008.01.2020Seminarraum 384 Smart Grids VO: Modellierung und Simulation elektrischer Netze
Smart Grids - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mi.02.10.201913:00 - 15:00EI 1 Petritsch HS Smart Grid VO
Mi.09.10.201913:00 - 15:00EI 1 Petritsch HS Smart Grid VO
Mi.16.10.201913:00 - 15:00EI 1 Petritsch HS Smart Grid VO
Mi.23.10.201913:00 - 15:00EI 1 Petritsch HS Smart Grid VO
Mi.30.10.201913:00 - 15:00EI 1 Petritsch HS Smart Grid VO
Mi.06.11.201913:00 - 15:00EI 1 Petritsch HS Smart Grid VO
Mi.06.11.201913:00 - 15:00Seminarraum 384 Smart Grids VO
Mi.13.11.201913:00 - 15:00EI 1 Petritsch HS Smart Grid VO
Mi.13.11.201913:00 - 15:00Seminarraum 384 Smart Grids VO
Mi.20.11.201913:00 - 15:00EI 1 Petritsch HS Smart Grid VO
Mi.20.11.201913:00 - 15:00Seminarraum 384 Smart Grids VO
Mi.27.11.201913:00 - 15:00EI 1 Petritsch HS Smart Grid VO
Mi.27.11.201913:00 - 15:00Seminarraum 384 Smart Grids VO
Mi.04.12.201913:00 - 15:00EI 1 Petritsch HS Smart Grid VO
Mi.04.12.201913:00 - 15:00Seminarraum 384 Smart Grids VO
Mi.11.12.201913:00 - 15:00EI 1 Petritsch HS Smart Grid VO
Mi.11.12.201913:00 - 15:00Seminarraum 384 Smart Grids VO
Mi.18.12.201913:00 - 15:00EI 1 Petritsch HS Smart Grid VO
Mi.18.12.201913:00 - 15:00Seminarraum 384 Smart Grids VO
Mi.08.01.202013:00 - 15:00EI 1 Petritsch HS Smart Grid VO

Leistungsnachweis

Die Prüfung ist schriftlich und in deutscher Sprache, kann aber auch englisch beantwortet werden. Es sind keine Unterlagen (Ausdrucke, Bücher, etc.) oder elektronische Hilfsmittel (Laptop, Smartphone, etc.) erlaubt.

Sie dürfen ein klassisches Wörterbuch verwenden sollten Sie eines benötigen (z.B. Englisch-Deutsch, Deutsch-Englisch, etc.). Bitte beachten Sie, dass es sich um ein Buch in Papierform handeln muss, Wörterbücher auf Tablets, Smartphones etc. sind nicht erlaubt (siehe oben).

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch