389.076 Seminar Signalverarbeitung

2008S, SE, 3.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 3.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: SE Seminar

Ziele der Lehrveranstaltung

Gemeinsamen Einarbeitung in neuere Konzepte und Methoden der verteilten (dezentralen) Parameterschätzung anhand des Studiums einiger ausgewählter aktueller Zeitschriftenartikel zu dieser Thematik. Kleine Teams von Studenten/-innen präsentieren Papers und simulieren verteilte Schätzmethoden in MATLAB.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Ausgewählte Konzepte und Methoden der verteilten (dezentralen) Parameterschätzung mit Relevanz für Sensornetz-Anwendungen. Dieses Seminar richtet sich auch an Informatik-Studenten und an Elektrotechnik-Studenten außerhalb des Studienzweigs Telekommunikation.

Weitere Informationen

Englischsprachige Lehrveranstaltung Ort: Sem. 118 des Inst. f. Nachrichtentechnik und Hochfrequenztechnik Zeit: Fr 15:00-17:30 Erster Seminartermin: Fr, 14. März 2008, 15:00-17:30, Sem. 118

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

wird von den Vorlesungsteilnehmern festgelegt

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
No records found.

Literatur

Ein Skriptum zur Lehrveranstaltung ist erhältlich. Skriptum und Literatur: siehe VO 389.069 Signalverarbeitung, Vertiefung

Vorkenntnisse

Kenntnisse über Wahrscheinlichkeitsrechnung und Zufallsvariablen sowie Matrizenrechnung

Sprache

Deutsch