202.667 Projektarbeit Tragwerke - Werkstoff- und Struktursimulation
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021S, PA, 6.0h, 6.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 6.0
  • ECTS: 6.0
  • Typ: PA Projektarbeit
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage einfache Tragwerke oder Tragwerkselemente mittels finite-elemente-basierten Methoden zu modellieren und Simulationsergebnisse kompetent zu interpretieren. 

Inhalt der Lehrveranstaltung

Nichtlineare Finite Elemente Methoden, Materialmodellierung, Parameteridentifikation, Strukturtursimulation.

Methoden

Finite Elemente Methode, Methoden und Konzepte der Festigkeitslehre

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Bezugnehmend auf die COVID-19 Universitäts- und Hochschulverordnung des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung hat das Institut für Mechanik der Werkstoffe und Strukturen der Technischen Universität Wien mit Wirkung vom 29. April 2020 COVID-19 Fernprüfungsordnungen in Kraft gesetzt, die teilweise im Februar 2021 aufgrund technischer Weiterentwicklungen bzw. des erforderlichen Umstiegs von der Videokonferenzplattform GoToMeeting auf Zoom aktualisiert wurden. Bis auf Widerruf ersetzen die Fernprüfungsordnungen die davor gültigen Präsenzprüfungsordnungen.

 

Siehe auch: https://www.imws.tuwien.ac.at/lehre/pruefungen/pruefungsordnungen

 

Methode:

Die Lehrveranstaltungen, Sprechstunden und Einsichtnahmen finden online mit Hilfe des Videokonferenzsystems Zoom statt. Der Informationsaustausch zwischen Vortragenden und Studierenden erfolgt zudem auch zentral über den TUWEL Kurs der Projektarbeit Tragwerke - Werkstoff- und Struktursimulation.

 

Prüfungsmodus:

Prüfungsimmanent.

Die Einsichtnahmen des schriftlichen Teiles von Projektarbeiten sowie die mündlichen Fernpräsentationen werden im Rahmen einer Videokonferenz über die Plattform Zoom abgehalten. Studierende dürfen keine Bild oder Tonaufnahmen anfertigen und keinen anderen Personen – auf welchem Weg auch immer – das Mitverfolgen bzw. die Teilnahme an der mündlichen Fernpräsentationen ermöglichen.

 

Beurteilungsschema bei der online-Prüfung:

Für die Zulassung zur mündlichen Fernpräsentation ist die positive Absolvierung des schriftlichen Teiles von Projektarbeiten erforderlich.

 

Erforderliches technisches Equipment für die Teilnahme an Lehrveranstaltung und Prüfung:

Für die Absolvierung dieser Lehrveranstaltung benötigen Studierende ein Endgerät mit Internetzugang, das die Funktionalität des Videokonferenzsystems Zoom inklusive Video- und Audioübertragung unterstützt.

 

Leistungsnachweis

Der Leistungsnachweis der Projektarbeit Tragwerke - Werkstoff- und Struktursimulation entspricht jenem der Präsenz-Lehrveranstaltung, siehe „Prüfungsmodus“ und die Fernprüfungsordnung https://www.imws.tuwien.ac.at/lehre/pruefungen/pruefungsordnungen/.

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

schriftlich

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 505 Bauingenieurwissenschaften

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch