200.266 Ökologische Aspekte beim Planen und Bauen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2011W, SE, 2.0h, 2.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.0
  • Typ: SE Seminar

Ziele der Lehrveranstaltung

Verständnis der interdisziplinären Aspekte des ökologisch-orientierten Planen und Bauens. Bewusstseinsschärfung für den Themenbereich Ökologie in den Bereichen Planen und Bauen bei den Studierenden und Vernetzung von Lehrenden und Studierenden beider Universitäten und der öffentlichen Verwaltung untereinander.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Interuniversitäres Blockseminar für MasterstudentInnen planungs- und baubezogener Studienrichtungen, veranstaltet vom Zentrum für Globalen Wandel und Nachhaltigkeit der TU Wien, der BOKU und der Wiener Umweltschutzabteilung MA22

Durch 3 je einen Halbtag dauernde konkrete (aber fiktive) Aufgabenstellungen werden Prozessabläufe (unter Beachtung unterschiedlichster Stakeholderstandpunkten) planerisch-baulicher Tätigkeiten mit ökologischem Blickwinkel in Gruppen erarbeitet.

3 Fallbeispiele: Je 1 Halbtag (planspielartige Gruppenarbeit)
• Regionalplanung
• Örtliche Raumplanung (mit Flächenwidmung)
• Objektplanung (mit Bauvorbereitung und Bauausführung)

Die Aufgaben werden zu Beginn jeder Gruppenarbeit anhand der Fallbeispiele und eines dazugehörigen Plans kurz erklärt.

Weitere Informationen

Bewerbung mittels halbseitigem Motivationsschreiben plus Bekanntgabe der Studienrichtung, Semesterzahl, Schwerpunkte im Laufe des Studiums (z.B. bereits besuchte „einschlägige“ Lehrveranstaltungen).

Bewerbung an kristina.orehounig@tuwien.ac.at bis 06.12.2011

Auswahl, schriftliche Mitteilung der Teilnahmebestätigung erfolgt durch das Zentrum für Globalen Wandel und Nachhaltigkeit. Eine ausgewogene Aufteilung zwischen den Universitäten und den verschiedenen Studienrichtungen wird bei der Auswahl bevorteilt.

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: Leitfaden zum Umgang mit Plagiaten (PDF)

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.17:00 - 19:0012.12.2011 wird noch bekannt gegebenKick off Veranstaltung
09:00 - 18:0010.01.2012 - 11.01.2012 MA 22 (Eingang Dresdnerstrasse 47; Sitzungszimmer 1.17)Workshop Teil 1
Ökologische Aspekte beim Planen und Bauen - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mo.12.12.201117:00 - 19:00 wird noch bekannt gegebenKick off Veranstaltung
Di.10.01.201209:00 - 18:00 MA 22 (Eingang Dresdnerstrasse 47; Sitzungszimmer 1.17)Workshop Teil 1
Mi.11.01.201209:00 - 18:00 MA 22 (Eingang Dresdnerstrasse 47; Sitzungszimmer 1.17)Workshop Teil 1

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.11.2011 00:00 06.12.2011 00:00 06.12.2011 00:00

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
TU Teilnehmer01.11.2011 00:0002.11.2011 00:00

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Studierende planungs- und baubezogener Studienrichtungen im 2. Studienabschnitt

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch