280.096 Räumliche Entwicklungsplanung Bahnhofsquartier Ebreichsdorf
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2016W, PR, 10.0h, 13.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 10.0
  • ECTS: 13.5
  • Typ: PR Projekt

Ziele der Lehrveranstaltung

- Auseinandersetzung mit dem konzeptionellen, raumbezogenen Arbeiten und ziel- und aufgabenbezogene Anwendung des in den Grundlagenveranstaltungen erworbenen methodologischen, instrumentellen Wissens

- Vertiefung der Fähigkeiten im raumplanerischen Entwerfen im Sinne eines querschnittsorientierten, integrativen und anwendungsbezogenen Handelns

- Befähigung zu einer eigenständigen, problem- und aufgabenbezogenen planerischen Arbeit.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die wachsende Stadtregion Wien, NÖ und Burgenland steht vor großen Herausforderungen, die eine vorausschauende Transformation hin zu einer klimaangepassten, wandlungsfähigen, lebenswerten und umweltgerechten Region notwendig machen.

Der zweigleisige Ausbau der Pottendorfer Bahnline und die dadurch noch bessere Anbindung der Stadt Ebreichsdorf wird diesen Wachstumsprozess weiter beschleunigen. Mit der Verlegung und dem Ausbau dieser Bahnlinie auf Hochleistungsstandard (200 km/h) und des Neubaus eines Bahnhofs mitten im Gemeindegebiet rückt Ebreichsdorf deutlich näher an Wien und gewinnt als Standort in der Stadtregion rasant an Bedeutung.

Zwischen den Stadtteilen Ebreichsdorf und Unterwaltersdorf wird auf heute noch landwirtschaftlich genutzten Flächen ein neuer Bahnhof errichtet werden. Die bestehende Trasse der Bahn und der Bahnhof werden aufgelassen. So werden zum einen die Fragen aufgeworfen, welches Bild von Stadt an diesem Standort geltend gemacht werden kann und wie sich ein neuer Stadtteil ¿ ein Bahnhofsquartier Ebreichsdorf ¿ entwickeln lässt. Zum anderen muss aber auch kritisch untersucht werden, wie der Bestand in diese Entwicklungen einzubeziehen ist und auch hier Potenziale wirksam werden können.

Die Formulierung einer Zukunftsperspektive wird dabei zu einem Schlüssel, um eingefahrene Denkweisen, Konventionen und räumliche Muster zu hinterfragen und neue Zukunftsmodelle einer räumlichen Entwicklung zu erarbeiten. Im Projekt steht das Anstoßen von möglichen Handlungsoptionen und Entwicklungsprozessen im Vordergrund, die in der Lage sind, eine Vorstellung eines neuen Stadtteils zu generieren.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.10:00 - 12:0005.10.2016Seminarraum W15 Kick Off
Mi.09:00 - 18:0012.10.2016Seminarraum 268/1 Werkstatt 1
Do.09:00 - 18:0013.10.2016Seminarraum 268/1 Werkstatt 1
Fr.09:00 - 18:0014.10.2016Seminarraum 268/1 Werkstatt 1
Do.13:00 - 19:0027.10.2016Seminarraum W1 Korrekturtermin
Do.13:00 - 19:0003.11.2016Seminarraum W1 Korrekturtermin
09:00 - 18:0009.11.2016 - 11.11.2016Seminarraum 268/1 Werkstatt 2
Mi.09:00 - 14:0023.11.2016Seminarraum 3/4 Korrekturtermin
Do.13:00 - 19:0001.12.2016Seminarraum 268/1 Korrekturtermin
Mi.09:00 - 14:0007.12.2016Seminarraum 268/1 Korrekturtermin
Mi.09:00 - 18:0014.12.2016Seminarraum 268/1 Werkstatt 3
Do.09:00 - 18:0015.12.2016Seminarraum W92 Werkstatt 3
Mi.09:00 - 16:0011.01.2017Seminarraum 3/4 Korrekturtermin
Mi.09:00 - 13:0025.01.2017Seminarraum W15 Abschlusspräsentation
Räumliche Entwicklungsplanung Bahnhofsquartier Ebreichsdorf - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mi.05.10.201610:00 - 12:00Seminarraum W15 Kick Off
Mi.12.10.201609:00 - 18:00Seminarraum 268/1 Werkstatt 1
Do.13.10.201609:00 - 18:00Seminarraum 268/1 Werkstatt 1
Fr.14.10.201609:00 - 18:00Seminarraum 268/1 Werkstatt 1
Do.27.10.201613:00 - 19:00Seminarraum W1 Korrekturtermin
Do.03.11.201613:00 - 19:00Seminarraum W1 Korrekturtermin
Mi.09.11.201609:00 - 18:00Seminarraum 268/1 Werkstatt 2
Do.10.11.201609:00 - 18:00Seminarraum 268/1 Werkstatt 2
Fr.11.11.201609:00 - 18:00Seminarraum 268/1 Werkstatt 2
Mi.23.11.201609:00 - 14:00Seminarraum 3/4 Korrekturtermin
Do.01.12.201613:00 - 19:00Seminarraum 268/1 Korrekturtermin
Mi.07.12.201609:00 - 14:00Seminarraum 268/1 Korrekturtermin
Mi.14.12.201609:00 - 18:00Seminarraum 268/1 Werkstatt 3
Do.15.12.201609:00 - 18:00Seminarraum W92 Werkstatt 3
Mi.11.01.201709:00 - 16:00Seminarraum 3/4 Korrekturtermin
Mi.25.01.201709:00 - 13:00Seminarraum W15 Abschlusspräsentation

Leistungsnachweis

Zwischenberichte und -präsentationen sowie Abschlussdokumentation und -präsentation. Die Gesamtbeurteilung erfolgt durch das BetreuerInnenteam.

LVA-Anmeldung

Anmeldemodalitäten:

Für das Wintersemester 2016/17 wird die Anmeldung für die Lehrveranstaltung Projekt 2 "Räumliche Entwicklungsplanung" für alle beteiligten Fachbereiche (IFOER und REGION) als GESAMTANMELDUNG unter 280.457 durchgeführt.

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
Gesamtgruppe11.07.2016 09:0003.10.2016 09:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 240 Raumplanung und Raumordnung 5. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Kommunale und regionale Planungsinstrumente, -institutionen
Grundlagenwissen und methodische Zugänge, um sich selbstständig einen Überblick zu sozialen, ökologischen und ökonomischen Situation von Gemeinden und Regionen zu verschaffen

GIS / Plangestaltung

 

Sprache

Deutsch