230.027 Seilbahnen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, VU, 2.5h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten
Lecture TubeTUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.5
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung
  • LectureTube Lehrveranstaltung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage Grundbegriffe der Seilbahnen und unterschiedliche Seilbahnsysteme zu benennen. Zusätzlich können Studierende Seilkräfte und deren Auswirkung berechnen, Seile bemessen und Seilbahnen im Längsschnitt gestalten. Des Weiteren haben die Studierenden Erfahrung in der Bearbeitung eines Praxisbeispiels durch die Ausarbeitung einer Übung.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Theoretische Grundlagen des Seilbahnbaues (Statik, Dynamik, Festigkeitslehre der Seile), konstruktive Gestaltung der Systeme.

Methoden

Vortrag mit Praxisbeispielen und Berechnungsbeispielen; Diskussion mit Studierenden über das Thema; Ausarbeitung einer Übung zur selbstständigen Bearbeitung eines Praxisbeispiels

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Zuordnung im Masterstudium Bauingenieurwesen (Studienkennzahl: 066 505):
Modul 2 der Vertiefungsrichtung Verkehr & Mobilität;
Modul 3 der anderen Vertiefungsrichtungen

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Der Leistungsnachweis erfolgt über eine schriftliche Prüfung mit Theorie- und Berechnugsteil. Anschließend kann eine Übungsaufgabe bearbeitet werden.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
06.03.2020 09:00 12.10.2020 13:00 12.10.2020 13:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 505 Bauingenieurwissenschaften

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse in Statik und Festigkeitslehre werden vorausgesetzt.

Sprache

Deutsch