260.369 Sondergebiete der Territorialen Transformation
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2017S, SE, 1.0h, 1.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 1.0
  • Typ: SE Seminar

Ziele der Lehrveranstaltung

Themenschwerpunkte des Moduls `Territoriale Transformation' werden im Seminar unter analytischer Betrachtung signifikanter Fallbeispiele vertieft. Die Lehrveranstaltung findet in Kooperation mit dem Wien Museum statt. Sie widmet sich insbesondere dem Blick auf Stadt und Territorium und dessen medialer Repräsentation zwischen Vollständigkeitsanspruch und Fragmentierung. Die Ausstellung 'WIEN VON OBEN. Die Stadt auf einen Blick' (23.3 ¿ 17.9.) wird uns dabei als Inspiration und Grundlage dienen.
http://www.wienmuseum.at/de/aktuelle-ausstellungen/ansicht/wien-von-oben-die-stadt-auf-einen-blick.html
Besuch einer Abendveranstaltung im Wien Museum voraussichtlich am 30.3., 5.4., 9.5. oder 8.6.

Inhalt der Lehrveranstaltung

-

Weitere Informationen

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: Leitfaden zum Umgang mit Plagiaten (PDF)Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: Leitfaden zum Umgang mit Plagiaten (PDF)

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

s.o.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
20.02.2017 13:00 27.02.2017 13:00 27.02.2017 13:00

Die Anmeldung ist derzeit manuell gesperrt

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch