187.A81 Musikproduktion
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2016S, VU, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

  • Kenntnis der Funktionalitäten einer professionellen Digital Audio Workstation (DAW)

  • Akustik: Schallwandler, Raumakustik, Mikrofonierung

  • Programmierung eines Softwaresynthesizers, Beatgenerators o.ä.

  • VST Instrumente & Effekte

  • Grundlagen Mastering

  • Kreative Anwendung der erlernten Tools

Inhalt der Lehrveranstaltung

  • Die unterschiedlichen Funktionalitäten der DAW (Cubase) werden angewendet. Aufnehmen, Schneiden, Fade-Techniken, Routing, VST Instrumente und Effekte anwenden, Midi integrieren.

  • Lautsprecher und Mikrofone, Aufnahmepraxis & Beschallungstechnik

  • Einführung in die grundlegenden Effekte zur Klangbearbeitung und beim Mastering

  • Anwendung von Softwaresynthesizer, Beatgenerator und Sampling

  • Erstellen eines Songs

Weitere Informationen

ECTS Breakdown.

Total: 3.0 ECTS = 75h.

30h Vorlesungszeit / Lecture time.

25h Hausübungen/Homework.

1h Installation der benötigten Tools/Installation of necessary tools.

9h Vorbereitung Referat / Preparation of the presentation.

10h Fertigstellen des Songs / Completion of the song.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Fr10:00 - 12:0011.03.2016 - 24.06.2016Seminarraum FAV 01 C (Seminarraum 188/2) Musikproduktion
Musikproduktion - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Fr11.03.201610:00 - 12:00Seminarraum FAV 01 C (Seminarraum 188/2) Musikproduktion
Fr18.03.201610:00 - 12:00Seminarraum FAV 01 C (Seminarraum 188/2) Musikproduktion
Fr08.04.201610:00 - 12:00Seminarraum FAV 01 C (Seminarraum 188/2) Musikproduktion
Fr15.04.201610:00 - 12:00Seminarraum FAV 01 C (Seminarraum 188/2) Musikproduktion
Fr22.04.201610:00 - 12:00Seminarraum FAV 01 C (Seminarraum 188/2) Musikproduktion
Fr29.04.201610:00 - 12:00Seminarraum FAV 01 C (Seminarraum 188/2) Musikproduktion
Fr13.05.201610:00 - 12:00Seminarraum FAV 01 C (Seminarraum 188/2) Musikproduktion
Fr20.05.201610:00 - 12:00Seminarraum FAV 01 C (Seminarraum 188/2) Musikproduktion
Fr03.06.201610:00 - 12:00Seminarraum FAV 01 C (Seminarraum 188/2) Musikproduktion
Fr10.06.201610:00 - 12:00Seminarraum FAV 01 C (Seminarraum 188/2) Musikproduktion
Fr17.06.201610:00 - 12:00Seminarraum FAV 01 C (Seminarraum 188/2) Musikproduktion
Fr24.06.201610:00 - 12:00Seminarraum FAV 01 C (Seminarraum 188/2) Musikproduktion

Leistungsnachweis

 
  • Kurzreferat über einen Audioeffekt
  • Abgabe des produzierten Songs

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
22.02.2016 12:00 09.03.2016 08:00 09.03.2016 08:00

Anmeldemodalitäten:

Die TeilnehmerInnenanzahl ist auf 15 beschränkt. Anmeldung über TISS. Ab TeilnehmerIn 15 beginnt die Warteliste und eine Teilnahme ist nur möglich, wenn andere ausfallen. Am Beginn des ersten Termines wird die definitive Teilnahme bestimmt. Anwesenheit unbedingt erforderlich.

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 532 Medieninformatik und Visual Computing STEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Musiktheorie, Musikalische Grundbegriffe:
 
Jackendoff, Ray, und Fred Lerdahl. A Generative Theory of Tonal Music. Cambridge, Mass: MIT Press, 1983.
 
Temperley, David, und Daniel Sleator. „Modeling meter and harmony: A preference-rule approach“. Computer Music Journal 23, Nr. 1 (1999): 10–27.
 
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Tontechnik:
 
Dickreiter, Michael, Volker Dittel, Wolfgang Hoeg, und Martin Wöhr. Handbuch der Tonstudiotechnik. Berlin: K.G. Saur, 2008.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch