280.745 Fokus: Visuelle Kommunikation und Gestaltung - Interaktive Webkarten als Präsentationsmedium - Einstieg ins Web Mapping
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021S, UE, 1.5h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.5
  • ECTS: 3.0
  • Typ: UE Übung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage georeferenzierte Daten zu erzeugen und diese in interaktiven Webkarten (mit html, CSS, Javascript und Leaflet.js) darzustellen. Sie erhalten einen Überblick über die Basics der Webentwicklung und gewinnen einen Einblick in die Erstellung interaktiver Webkarten. Der thematische Einstieg in Webentwicklung und Webmapping bietet die Orientierung für den selbständigen Erwerb notwendiger Fähigkeiten bzw. für die Vertiefung der in der LVA erworbenen Grundkenntnisse. Im Zuge der Lehrveranstaltung bekommen Studierende eine theoretische Einführung in das Themenfeld von VGI (Volunteered Geographic Information), befassen sich mit interaktiven Analyse- und Visualisierungstechniken (räumlicher) Daten und präsentieren ihre Ergebnisse auf eigens erstellten (interaktiven) Webkarten (Leaflet.js).

Inhalt der Lehrveranstaltung

Bis vor Kurzem war das Kartieren geographischer Phänomene eine Aufgabe von KartografInnen und anderen ExpertInnen, die Zugang zum spezifischen Wissen und Equipment (Fernrohr, Sextant, Theodolit, etc.) hatten. Durch die weite Verbreitung von Smartphones und anderer digitalen Kommunikationsgeräte ist es heutzutage grundsätzlich einfacher geworden, unsere Position zu bestimmen und mit anderen zu teilen. Der britisch-amerikanische Kartograf Michael F. Goodchild definierte den Begriff „Volunteered Geographic Information“ (VGI), der sich auf räumliche Daten bezieht, die von Nicht-Fachleuten erstellt und geteilt werden, die die Möglichkeiten moderner Technologien, wie Web 2.0 nutzen.

Die Lehrveranstaltung befasst sich mit Technologien und Methoden, die im Zusammenhang mit VGI stehen. Im Rahmen der LVA werden grundlegende Konzepte zum Aufbau und Funktionsweise von Webseiten, sowie Methoden der Datenerhebung, -aufbereitung und -visualisierung vermittelt.

Ziel der LVA ist, ein grundlegendes Verständnis für relevante Technologien zu vermitteln. Dabei werden theoretische Grundkonzepte (Kartographische Grundlagen, Positionsbestimmung, Dateiformate, HTML + Clientseitiges Scripting, etc.) in kurzen Inputs erläutert und ein Workflow von der eigenständigen Datenerfassung bis hin zur Präsentation der Daten in interaktiven Web-Karten anhand praktischer Übungsaufgaben durchgespielt.

Methoden

-         Thematische Inputvorträge
-         praktische Tutorials
-         Projektarbeit
-         Datenaufzeichnung mit Smartphones
-         Troubleshooting-Termine
-         Abschlusspräsentation und Diskussion der Ergebniss

Thematische Inputvorträge und Bearbeitung praktische Übungsbeispiele befähigen zur selbständigen Durchführung einer kleinen Projektarbeit, deren Abwicklung durch regelmäßige Troubleshooting-Termine unterstützt wird.

Die Projektgruppen (Einzelarbeit oder 2er Gruppe) führen anhand eines selbst gewählten thematischen Beispiels einen exemplarischen Prozess der Datenerhebung, -aufbereitung und -visualisierung durch. Dabei wird der Fokus sowohl auf methodische Hintergründe, als auch auf eine kritische Reflexion der Anwendungsgebiete gelegt.

Die Ergebnisse der Fragestellungen werden in Webpages und interaktiven Webmaps (Leaflet.js) eingebettet in der LVA-Webseite im TU-Netz (die vom Lehrendenteam bereitgestellt wird) zusammengefasst. In der Abschlusspräsentation erläutern die Studierenden ihre erstellten Arbeiten.

Hinweis: Für den Kurs benötigen Sie ein Smartphone mit einer Kamera und einem GPS-Empfänger. Für die Datenerfassung verwenden wir die App OsmAnd, die sowohl für Android als auch für iOS verfügbar ist. Aktivieren Sie die Lokalisierungsfunktion für Ihr Gerät und für die Tracking-App sowie für die Kamera-Anwendung. Aktivieren Sie für die OSM-App die Plugins für das Tracking und die Aufnahme von Audio-, Foto- und Videonotizen (es ist keine Installation erforderlich, das Aktivieren der Funktionen reicht aus).

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.10:00 - 12:0015.03.2021 via ZoomKickoff + Einführung Input Tracking/Datenerhebung Logbuch + Aufgabenstellung 1
Di.10:00 - 12:0013.04.2021 via ZoomInput Web + Setup UE1 Hello World! (html+css+javascript) Aufgabenstellung 2
Do.11:00 - 12:0015.04.2021 via ZoomTroubleshooting (freiwillig)
Di.10:00 - 12:0020.04.2021 via ZoomInput Web-Mapping Leaflet.js UE2 Hello MyUebungsMap! (html+css+javascript+leaflet.js) Aufgabenstellung 3
Do.11:00 - 12:0022.04.2021 via ZoomTroubleshooting (freiwillig)
Di.10:00 - 12:0027.04.2021 via ZoomInput Web-Mapping Leaflet.js UE3 Hello MyProjectMap! (html+css+javascript+leaflet.js) Aufgabenstellung 4
Do.11:00 - 12:0029.04.2021 via ZoomTroubleshooting (freiwillig)
Do.11:00 - 12:0006.05.2021 via ZoomTroubleshooting (freiwillig)
Di.09:00 - 12:0011.05.2021 via ZoomAbschlusspräsentation (Aufgabenstellung 4), Logbuch + Reflexion (bis 21.05.)
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

Während der LVA wird die Projektwebseite (im TU-Netz) mit Inhalten der Projektgruppen (2er Gruppen oder Einzelarbeit) befüllt, die eine selbst gewählte Problem-/Fragestellung bearbeiten und diese in einer Website mit einer interaktiven Webkarte aufbereiten. Der Inhalt der Gruppenseiten und die mündliche Abschlusspräsentation bilden die Grundlage für die Benotung, ergänzt durch ein kurzes Logbuch (pro Gruppe) und Reflexion (pro Studierende) der Tätigkeiten in der LVA.

Die Inputs und Troubleshooting-Termine und auch die Abschlusspräsentation werden in Zoom abgehalten.
Bitte installieren Sie die Software bereits vor Beginn der Lehrveranstaltung und machen Sie sich vorab mit der Bedienung vertraut.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
15.02.2021 00:00 08.03.2021 23:59

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
Gruppe 115.03.2021 12:0017.03.2021 23:59
Gruppe 215.03.2021 12:0017.03.2021 23:59
Gruppe 315.03.2021 12:0017.03.2021 23:59
Gruppe 415.03.2021 12:0017.03.2021 23:59
Gruppe 515.03.2021 12:0017.03.2021 23:59
Gruppe 615.03.2021 12:0017.03.2021 23:59
Gruppe 715.03.2021 12:0017.03.2021 23:59
Gruppe 815.03.2021 12:0017.03.2021 23:59
Gruppe 915.03.2021 12:0017.03.2021 23:59
Gruppe 1015.03.2021 12:0017.03.2021 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 440 Raumplanung und Raumordnung

Literatur

Goodchild, Michael F. 2007: Citizens as sensors: the world of volunteered geography. In: GeoJournal 69:211–221.
DOI: https://doi.org/10.1007/s10708-007-9111-y

Interaktive Karten mit Leaflet: https://leafletjs.com/

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch