230.060 Ringvorlesung Ethik und Technik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2022W, RV, 2.0h, 3.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: RV Ringvorlesung
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage ethische Implikationen in Entscheidungsprozessen auf allen gesellschaftlichen Gebieten, speziell auch in Bezug auf die technischen Wissenschaften, zu erkennen. Sie lernen die ethischen Grundsätze, in denen sämtliche Kulturen übereinstimmen, kennen und erfahren, dass diese als Orientierung sowie als unverrückbare Maßstäbe dienen können.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Vorlesungsreihe, die in Kooperation mit der Initiative Weltethos Österreich durchgeführt wird, behandelt die ethischen Aspekte in der Ökologie, im Klimawandel, im Verkehrswesen, in der Politik sowie der Wirtschaft und in der nachhaltigen Entwicklung.

Methoden

Diskussion der Zusammenhänge anhand von konkreten, praktischen Beispielen.

Prüfungsmodus

Schriftlich

Weitere Informationen

Vortragende im Wintersemester 2022/23:


04.10.2022 - Ardeshir MAHDAVI: „Publish or Perish“: Gedanken über den wissenschaftlichen Review-Prozess

11.10.2022 - Hermann KNOFLACHER: Warum eine Ethikvorlesung für TechnikerInnen?

18.10.2022 - Joshua GRIGSBY: Malcolm's Maxim: Science, Sustainability, and the Ethics of a Finite World

25.10.2022 - keine Einheit

08.11.2022 - Robert BRAUN: Responsible Innovation: technology responsive to societal needs and ethical concerns [EN]

22.11.2022 - Markus KNOFLACHER: Ethik im Handlungskontext

29.11.2022 - Helga KROMP-KOLB: Zur Ethik der Wissenschaft am Beispiel des Klimawandels

06.12.2022 - Elisabeth OBERZAUCHER: Ethische Technik braucht MenschenforscherInnen

13.12.2022 - Kollektiv RAUMSTATION: Institut für Wertschätzung - über Planung, Partizipation und Aktivismus

20.12.2022 - Peter WEISH: Zukunftsfähige Technik

10.01.2023 - Edith RIETHER: Weltethos und Technik

17.01.2023 - Barbara Blaha: Ethik und Verteilung

24.01.2023 - Wolfgang ZAGLER: Technik für Menschen

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.18:00 - 20:0004.10.2022 - 24.01.2023HS 18 Czuber - MB Ringvorlesung Ethik und Technik
Ringvorlesung Ethik und Technik - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Di.04.10.202218:00 - 20:00HS 18 Czuber - MB Ringvorlesung Ethik und Technik
Di.11.10.202218:00 - 20:00HS 18 Czuber - MB Ringvorlesung Ethik und Technik
Di.18.10.202218:00 - 20:00HS 18 Czuber - MB Ringvorlesung Ethik und Technik
Di.25.10.202218:00 - 20:00HS 18 Czuber - MB Ringvorlesung Ethik und Technik
Di.08.11.202218:00 - 20:00HS 18 Czuber - MB Ringvorlesung Ethik und Technik
Di.22.11.202218:00 - 20:00HS 18 Czuber - MB Ringvorlesung Ethik und Technik
Di.29.11.202218:00 - 20:00HS 18 Czuber - MB Ringvorlesung Ethik und Technik
Di.06.12.202218:00 - 20:00HS 18 Czuber - MB Ringvorlesung Ethik und Technik
Di.13.12.202218:00 - 20:00HS 18 Czuber - MB Ringvorlesung Ethik und Technik
Di.20.12.202218:00 - 20:00HS 18 Czuber - MB Ringvorlesung Ethik und Technik
Di.10.01.202318:00 - 20:00HS 18 Czuber - MB Ringvorlesung Ethik und Technik
Di.17.01.202318:00 - 20:00HS 18 Czuber - MB Ringvorlesung Ethik und Technik
Di.24.01.202318:00 - 20:00HS 18 Czuber - MB Ringvorlesung Ethik und Technik

Leistungsnachweis

Schriftlicher Leistungsnachweis. Da Anwesenheitspflicht besteht, sind mindestens 9 Termine zu besuchen, um bei der schriftlichen Prüfung antreten zu dürfen.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
03.10.2022 00:00 08.11.2022 23:59

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch