280.527 Fokus: Stadt- und Regionalentwicklung im lokalen bis globalen Kontext – FORUM RAUMPLANUNG
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2017W, SE, 1.5h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.5
  • ECTS: 3.0
  • Typ: SE Seminar

Ziele der Lehrveranstaltung

Lehrziele sind insbesondere:

  • Sensibilisierung für aktuelle Themen und Trends in der Raumplanung in Österreich, den Nachbarländern und Europa
  • Individuelle Vorbereitung auf Fachdiskussionen
  • Sachliche Argumentation und Entwicklung von fachplanerisch Standpunkten

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung richtet sich an alle Studierende, die verstärkt in einen Dialog mit Praktikern treten wollen und in aktuelle planungsfachliche Diskussionen einsteigen wollen.

Durch begleitete individuelle Vorbereitung auf 5 Fachvorträge mit Diskussionen soll eine Dekonstruktion von fachlichen Positionen und politischen Motiven in aktuellen planerischen Themen erzielt werden.

DAS SEMINAR FINDET IM RAHMEN EINER PRÄSENZVERANSTALTUNG UND 5. FACHLICHER VORTRÄGE MIT DISKUSSION ZU AKTUELLEN TEHMEN STATT.

Termine und Inhalte

16.10.2017, 17.00-18.30 Uhr

Neuerungen in der Salzburger Raumplanung insbes. der ROG-Novelle 2017 als Auftrag an alle 3 Planungsebenen    
Univ.-Doz. Dr. Franz Dollinger (Land Salzburg)

20.11.2017, 17.00-18.30 Uhr

Die ÖREK-Partnerschaft "Risikomanagement Hochwasser" als Beitrag zur Umsetzung der EU Hochwasserrichtlinie       
Dr. Clemens Neuhold (BMLFUW, Bundeswasserbauverwaltung)

 04.12.2017, 17.00-18.30 Uhr

Neuerungen in der Landesplanung Oberösterreich, insb.  
Oö. Landesraumordnungsprogramm 2017
Dipl.-Ing. Heide Birngruber (Land Oberösterreich)

08.01.2018, 17.00-18.30 Uhr

Zwischenrefelxion des Österreichischen Raumentwicklungskonzeptes                                                                                                                                                      MMag.a Elisabeth Stix (ÖROK), Dr. Erich Dallhammer (ÖIR)

29.01.2018, 17.00-18.30 Uhr

Stmk. Landes- und Regionalentwicklungsgesetz 2017
Dipl.-Ing. Harald Grießer (Land Steiermark)

Bei Fragen zur LVA bitte per Mail an: arthur.schindelegger@tuwien.ac.at

Weitere Informationen

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.ac.at/fileadmin/t/ukanzlei/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf
Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.at/fileadmin/Assets/dienstleister/Datenschutz_und_Dokumentenmanagement/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.17:00 - 18:0009.10.2017Seminarraum 268/1 Seminar Kick-Off
Mo.17:00 - 18:3016.10.2017Seminarraum 268/1 1. Kolloquium
Mo.17:00 - 18:3013.11.2017Seminarraum 268/1 2. Kolloquium
Mo.17:00 - 18:3004.12.2017Seminarraum 268/1 3. Kolloquium
Mo.17:00 - 18:3008.01.2018Seminarraum W15 Ersatzraum - 08.01.2018
Mo.17:00 - 18:3008.01.2018Seminarraum 268/1 4. Kolloquium
Mo.17:00 - 20:0029.01.2018Seminarraum W15 Ersatzraum/GV-ÖGR - 29.01.2018
Mo.17:00 - 20:0029.01.2018Seminarraum 268/1 5. Kolloquium
LVA wird geblockt abgehalten

Leistungsnachweis

  • Anwsenheit und Diskussionsbeiträge
  • Schriftliche Zusammenfassung der Veranstaltungen

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
15.09.2017 00:00 09.10.2017 17:00 10.10.2017 20:00

Anmeldemodalitäten:

Bei Interesse an der LVA bitte um Anmeldung und Teilnahme am Kick-Off. Dort werden alle Modalitäten im Detail geklärt.

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 440 Raumplanung und Raumordnung

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Für die Lehrveranstaltung sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Sprache

Deutsch