280.505 Regionale Güterlogistik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2017W, PR, 4.0h, 6.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 6.0
  • Typ: PR Projekt

Ziele der Lehrveranstaltung

Die Logistik im Raum Wien-Umland wird sich in den nächsten Jahren massiv verändern.

Neue Zentren, Verkehrsachsen und Knotenpunkte entstehen oder werden zügig entwickelt, u.a. Inzersdorf oder Raum Flughafen Wien.

Neue Technologien revolutionieren in den nächsten Jahren Geschäftsbeziehungen und Abläufe, mit vielfachem Einfluss auf die Logistik. Stichworte wie zum Beispiel autonomes Fahren, Industrie 4.0 und Internet der Dinge oder elektronische Leit- und Buchungssysteme sind in diesem Zusammenhang zu hören.

Im Rahmen des Moduls möchten wir darüber nachdenken, wie sich diese Änderungen auf den Raum, konkret die Agglomeration Wien auswirken.

Ziele der LVA:

  • Die Logistik im Raum Wien-Umland wird sich in den nächsten Jahren massiv verändern.
  • Neue Zentren, Verkehrsachsen und Knotenpunkte entstehen oder werden zügig entwickelt, u.a. Inzersdorf oder Raum Flughafen Wien.
  • Im Rahmen des Moduls möchten wir darüber nachdenken, wie sich diese Änderungen auf den Raum, konkret die Agglomeration Wien auswirken.
  • Ziel der LVA ist es in einem "Visioneering Prozess" mögliche Zukünfte für die Stadtregion 

Inhalt der Lehrveranstaltung

  • Verstehen der komplexen Transportlogistikabläufe und deren Auswirkung auf den Raum
  • Auseinandersetzung mit möglichen Transportlogistikabläufen der Zukunft und deren Auswirkung auf den Raum
  • Abschätzung wie neue Technologien in Zukunft derartige Prozesse verändern werden
  • Entwurf eines räumlichen Konzeptes zur Versorgung der Stadt und der dafür notwendigen Agglomerationsplanung

Auch Studierende aus dem Bachelor sind herzlich willkommen, wenngleich Masterstudierende bei der Anmeldung bevorzugt werden.

Weitere Informationen



Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.16:00 - 17:3004.10.2017Seminarraum W15 Kick-Off
Mo.13:00 - 17:0016.10.2017 Wirtschaftskammer, Stubenring 8-10, 1. Stock, Kleiner SaalInhaltliche Einführung bei der WK
Do.09:00 - 19:0009.11.2017 Ort wird bekannt gegebenEXKURSION
Mi.14:00 - 17:0022.11.2017Seminarraum W92 1. Workshop - Abschlussphase 1, Ausgangsbedingungen
Do.09:00 - 12:0007.12.2017Seminarraum W15 Abschluss Phase 1 - Präsentation
Mo.14:00 - 17:0018.12.2017Seminarraum W15 2.Workshop - (Vor-)Abschluss Phase 2, Visioneering
Mo.15:00 - 18:0022.01.2018Seminarraum 268/1 Abschluss-Event

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
11.09.2017 22:00 01.10.2017 22:00 01.10.2017 22:00

Anmeldemodalitäten:

Masterstudierende werden bei der Anmeldung bevorzugt.

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 440 Raumplanung und Raumordnung

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch