280.624 Raumplanung kuratieren
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019S, PR, 3.0h, 6.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 3.0
  • ECTS: 6.0
  • Typ: PR Projekt

Ziele der Lehrveranstaltung

Im Studiengang der Raumplanung wird eine Vielzahl von Themenfeldern behandelt und in intensiven Auseinandersetzungen diskutiert. Inhalte werden in diversen Formaten von Studierenden entwickelt und aufbereitet. Die Ergebnisse werden teilweise im Rahmen der jeweiligen Lehrveranstaltung innerhalb der Studienrichtung/Fakultät bzw. der Öffentlichkeit präsentiert, teilweise nur innerhalb der Lehrveranstaltung. Eine Gesamtschau fehlt bislang.

Diese Lehrveranstaltung soll Anstöße und Überlegungen für eine Veranstaltung liefern, die die Bandbreite des Raumplanungsstudiums abbildet und kommunizierbar macht.

Dabei sollen kuratorische Fähigkeiten vermittelt, die Übersetzung von Planungs- und Forschungsergebnissen der Studierenden in Präsentationsformate für den fachlichen und öffentlichen Diskurs erlernt und umgesetzt werden. Im Rahmen einer “Pop-Up”-Veranstaltung soll das Erlernte zur Anwendung kommen – diese „Werkschau“ (Arbeitstitel) soll Raumplanung zum Schauen, Hören, Spüren und Angreifen in den Diskurs bringen. In dieser Lehrveranstaltung soll zudem die Konzeption eines Leitfadens für eine regelmäßige raumplanungsspezifische Veranstaltung (Jahres- bzw.Zweijahresrythmus, evtl. Sonderveranstaltung 50 Jahre Raumplanung) Platz finden.

Die Lehrveranstaltung basiert auf einer Initiative der Fachschaft Raumplanung und soll unter großer Eigenständigkeit der Studierenden umgesetzt werden. Die Lehrenden verstehen sich in der Rolle als MentorInnen, SparingspartnerInnen und Prozessbegleiter.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Dieses Projekt (Master) / Wahlmodul (Bachelor) befasst sich mit dem Kuratieren raumplanungsspezifischer Inhalte und enthält folgenden Punkte:

  • Evaluierung von Referenzveranstaltungen
  • Sichten und Sammeln von Studienarbeiten 
  • Diskurs und Vernetzung mit fachkundigen Akteur*innen
  • Kennenlernen und Anwenden diverser Vermittlungsformate
  • Konzeption eines kuratorischen Leitfadens
  • Eigenständige Organisation, Konzeption, Durchführung und Dokumentation einer “Pop-Up”-Veranstaltung (voraussichtlich zu Beginn des Wintersemesters 2019/20)

Weitere Informationen

Die Lehrveranstaltung ist für Bachelor- und Masterstudierende geöffnet.

LVA für Bachelorstudierende: PR Themen der Raumplanung - Raumplanung kuratieren (LVA-Nr.: 280.623)

LVA für Masterstudierende: PR Raumplanung kuraieren (LVA-Nr.: 280.624)

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.15:00 - 18:0005.03.2019Seminarraum W15 Kick-Off
Fr.10:00 - 13:0005.04.2019Seminarraum W15 Workshop
Mi.18:00 - 20:0010.04.2019Seminarraum W15 Workshop
Fr.10:00 - 13:0010.05.2019Seminarraum W15 Workshop
Mi.09:00 - 17:0019.06.2019Seminarraum 3/4 Workshop
Mi.17:00 - 19:0019.06.2019Seminarraum W15 Workshop

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
22.02.2019 12:00 03.03.2019 23:55 03.03.2019 23:55

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 440 Raumplanung und Raumordnung

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch