280.439 Masterprojekt Raumplanung - Reimagining rural downtowns

2022S, PR, 6.0h, 12.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 6.0
  • ECTS: 12.0
  • Typ: PR Projekt
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, problemorientierte und zukunftsgerichtete Strategien und Entwürfe für Gemeinden zu erarbeiten. Dabei setzen die Studierenden sich unter anderen Themengebieten schwerpunktmäßig mit den künftigen Anforderungen hinsichtlich Klimaresilienz sowie gesellschaftlichem und technologischem Wandel auseinander.

Inhalt der Lehrveranstaltung

"Reimagining rural downtowns" bildet für Architektur- und Raumplanungsstudierende einen Rahmen um gemeinsam in Teams städtebauliche Entwürfe, Konzepte für den Öffentlichen Raum, sowie Transformationsstrategien für ländliche Ortskerne und Stadtplätze zu erarbeiten.

Am konkreten Beispiel der niederösterreichischen Gemeinde Göllersdorf beschäftigt sich das Projekt praxisnah mit dem  Ortszentrum um den Hauptplatz und das neu geplante Gemeindezentrum. Dabei werden zukunftsfähige Konzepte und Entwürfe entwickelt, um die Auswirkungen und Veränderungen durch den Klimawandel, technologische und demographische Dynamiken (Zuzug, Leerstand, Mobilitätswende) und die Lebensqualität in ländlich geprägten Gemeinden zu verbessern. Durch das Zusammenspiel zahlreicher Umweltfaktoren (Entwicklungsrichtung der Gemeinde, regionale vs. kommunale Problemsicht, fehlender interdisziplinärer Austausch, unterschiedliche Nutzungsansprüche) ergeben sich für die Gemeinde komplexe Problemfelder. Es gilt ein Bewusstsein für themen- und maßstabsübergreifende Entwurfs- und Planungsansätze zu schärfen.

In gemischten Teams entwickeln die Studierenden städtebaulichen Entwürfe, auf spezifische Herausforderungen reagieren und in eine übergeordnete Entwicklungsstrategie der Gemeinde Göllersdorf eingebettet sind. Zudem werden auch Maßnahmen und Verfahren ausgelotet, die das Bewusstsein für übertragbare Probleme und Perspektiven in anderen Gemeinden und Regionen schärfen können.

Methoden

Studienübergreifende Projektarbeit in interdisziplinären Teams (Raumplanung und Raumordnung, Architektur)

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Termine:
Kick Off + Exkursion: Anfang März 2022
2 Zwischenpräsentationen: Ende April + Ende Mai 2022
Schlusspräsentation in Göllersdorf: Ende Juni 2022

Vortragende Personen

---

Institut

Leistungsnachweis

Städtebaulicher Entwurf, Strategiekonzept, Verfahrenskonzeption inklusive Präsentation

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
29.01.2022 00:00 28.02.2022 23:55 04.03.2022 10:00

Anmeldemodalitäten

ACHTUNG: Anmeldung über UE 280.601 Entwerfen - Reimagining rural downtowns

 

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
No records found.

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

bei Bedarf in Englisch