225.041 Dissertantenseminar Ressourcenmanagement
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, SE, 2.0h, 2.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.0
  • Typ: SE Seminar

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage:

  • eigene Forschungsergebnisse vor einem Fachpublikum zu präsentieren und diese in einem wissenschaftlichen Diskurs zu verteidigen.
  • kritisch-analytische Fragen zu Fachvorträgen zu stellen.
  • unterschiedliche Fragestellungen aus den Themenfeldern Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft zu vergleichen.
  • mit Fachreferenten*innen in einen wissenschaftlichen Diskurs zu treten.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Ziel ist es, eigene Forschungsergebnisse einem wissenschaftlich versierten um kritischen Publikum zu präsentieren und anschließend die Ergebnisse in einem wissenschaftlichen Diskurs zu verteidigen. In den anderen Einheiten sind Sie Teil des Auditoriums und hinterfragen die von Experten*innen vorgetragenen Ergebnisse kritisch. Dabei lernen Sie unterschiedliche Methoden, Problemstellungen und Lösungsansätze kennen.

Methoden

In der Lehrveranstaltung kommen folgende Methoden zur Anwendung:

  • präsentieren eigener Forschungsergebnisse vor einschlägigem Fachpublikum.
  • beantworten von wissenschaftlichen Fragen aus dem Publikum und diskutieren der eigenen Ergebnisse.
  • Fachvorträge zu aktuellen Themen aus dem Bereich Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft
  • Diskussion mit Experten*innen auf Basis der Vorträge

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.at/fileadmin/Assets/dienstleister/Datenschutz_und_Dokumentenmanagement/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Abhalten eines Fachvortrages

Eigene Forschungsergebnisse werden in einem 45-Minütigen Vortrag präsentiert und anschließend mit dem Fachpublikum diskutiert.

Aktive Teilnahme an der Diskussion

Als prüfungsimmanenter Leistungsnachweis ist die Anwesenheit sowie eine aktive Teilnahme an der Diskussion für eine positive Bewertung ausschlaggeben. In der Lehrveranstaltung ist eine Anwesenheit von über 80% der abgehaltenen Termine verpflichtend.

LVA-Anmeldung

Anmeldemodalitäten:

Ort: E-Mail an helmut.rechberger@tuwien.ac.at

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
786 610 Bauingenieurwesen

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass eine Forschungsarbeit aktuell durchgeführt wird oder bereits abgeschlossen wurde. Die Ergebnisse dieser Arbeit werden in einer Einheit der Lehrveranstaltung präsentiert. Die Forschungsarbeit muss einen Bezug zum Themenbereich Ressourcenmanagement und Abfallwirtschaft aufweisen. Der Vortrag kann entweder auf Deutsch oder English gehalten werden. Studierende mit geringen Deutschkenntnissen können die Lehrveranstaltung besuchen und absolvieren.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch