253.L26 Entwerfen Approximation: Beyond Heat
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2024S, UE, 4.0h, 5.0EC

LVA-Bewertung

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 4.0
  • ECTS: 5.0
  • Typ: UE Übung
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, Entwurf-Kompetenz zu vertiefen Kenntnisse über:

  • Schärfung des Verständnisses des Raumes
  • Konzeptuelles und konstruktives Denken
  • Modellbau, 
  • Metallguss, 
  • Schmelzverfahren,

Inhalt der Lehrveranstaltung

‘Approximation: Beyond Heat’ erörtert den architektonischen Raum aus der Sicht der Schwelle. Ausgehend von einem Objekt (Türdrücker) werden zwei Räume aus der Massstäblichkeit des kristallisierten Metals erdacht. Die Türe als Schärfeebende steht sinnbildlich für die von Hand erbaute Struktur. Der Türgriff ist eines der wenigen Teile der Architektur das stets den nackten Körperkontakt involviert und die Moderation von Räumlichkeit vorsieht. Das Drücken des Griffs erschließt den Raum körperlich und gedanklich.

Das Entwerfen sieht die Schärfung der Schwelle zwischen zwei Vorstellungsräumen, ausgehend von einem Modell 1:1 (Türgriff) bis zur konstruktiv dramaturgischen Darstellung des Übergehens (Schnittmodell) vor. Dadurch erhalten zwei räumliche Ideen einen konkret begreifbaren Übergang.


Dieses Entwerfen wird sowohl eigenständig als auch in enger Verbindung zum Integrativen Entwerfen "Der Raum und der Turm" zur Verfügung. Eine gleichzeitige Teilnahme wird begrüßt. Inhalte aus dem großen Entwerfen “Der Raum und der Turm” können hinsichtlich der Herstellungsprozesse in dieser LVA vertieft weiterbearbeitet werden. 


Methoden

Das Entwerfen versucht eine Umkehrung des klassischen Entwurfprozesses und entwickelt Räumlichkeit aus dem konkret fassbaren Detail. Ausgehend von einem 1:1 Modell (Türgriff) wird die Schärfeebende der Schwelle zweier (Gedanken-) Räume definiert.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
10:00 - 18:0009.05.2024 - 11.05.2024Seminarraum AC 03 - 1 Workshop
Do.17:00 - 20:0016.05.2024 - 20.06.2024Seminarraum AC 03 - 1 Betreuung
Fr.09:00 - 19:0028.06.2024 Schlusskritik
Entwerfen Approximation: Beyond Heat - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Do.09.05.202410:00 - 18:00Seminarraum AC 03 - 1 Workshop
Fr.10.05.202410:00 - 18:00Seminarraum AC 03 - 1 Workshop
Sa.11.05.202410:00 - 18:00Seminarraum AC 03 - 1 Workshop
Do.16.05.202417:00 - 20:00Seminarraum AC 03 - 1 Betreuung
Do.23.05.202417:00 - 20:00Seminarraum AC 03 - 1 Betreuung
Do.06.06.202417:00 - 20:00Seminarraum AC 03 - 1 Betreuung
Do.13.06.202417:00 - 20:00Seminarraum AC 03 - 1 Betreuung
Do.20.06.202417:00 - 20:00Seminarraum AC 03 - 1 Betreuung
Fr.28.06.202409:00 - 19:00 Schlusskritik

Leistungsnachweis

Der Leistungsnachweis beinhaltet einen durchdachten architektonischen Entwurf sowie eine eingehende Reflexion über die Bedeutung von Herstellungs- und Bauprozessen, einschließlich Gestalt- und Formbildung. Die Präsentation erfolgt durch präzise ausgearbeitete Darstellungsmedien und einen 1:1 Prototypen.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
12.02.2024 09:00 15.03.2024 23:59 22.03.2024 23:59

Anmeldemodalitäten

Sehr geehrte Studierende,

wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Anmeldungen für diese Lehrveranstaltungen per E-Mail mit Portfolio an ivica.brnic@tuwien.ac.at oder ruben.mahler@tuwien.ac.at bis spätestens zum 29. März 2024 eingereicht werden sollten.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

Curricula

StudienkennzahlVerbindlichkeitSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur Gebundenes Wahlfach

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch