280.921 Masterprojekt Raumplanung Städtequartett Südalpen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021W, PR, 6.0h, 12.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 6.0
  • ECTS: 12.0
  • Typ: PR Projekt
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage..

… die Entwicklungsdynamiken in den Kernstädten und der grenzüberschreitenden Region zu analysieren und ein Innenstadtentwicklungskonzept mit regionaler Einbettung zu entwerfen.

… relevante Regelwerke und Raumentwicklungsstrategien und unter Berücksichtigung von gestalterischen, sozialen, ökologischen und verkehrlichen Nutzungsansprüchen im Raum anzuwenden und in interdisziplinären Teams städtebauliche Entwürfe zu erarbeiten und diese grafisch ansprechend aufzubereiten und rhetorisch zu argumentieren.

… geeignete Partizipationsmethoden sowie Instrumente der internen und externen Kommunikation auszuwählen und anzuwenden sowie die entsprechenden Prozesse zu gestalten.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Das integrierte räumliche Innenstadtentwicklungskonzept Südalpenraum schafft eine konkrete, langfristige Entwicklungsperspektive für die vier Innenstädte (Bruneck, Hermagor, Lienz, Spittal/Drau). Die Innenstadtentwicklungskonzepte werden regional eingebettet um die grenzüberschreitende Raumentwicklung in der Projektregion einzubeziehen.

Seit 2018 ist das strategische Städtenetzwerk, das im Rahmen des Interreg Projektes „SÜD ALPEN RAUM® Southern Alpine Cities“ gefördert wird, aktiv in der ländlichen Entwicklung in der grenzüberschreitenden Region eingestiegen. Die qualitätsvolle Innenentwicklung in den Bezirksstädten wird in der Region Südalpenraum sehr erfolgreich und konsequent umgesetzt. Jedoch fehlt ein Gesamtkonzept für die Zentrenentwicklung und die bisher gesetzten Maßnahmen integriert zu betrachten und nachhaltig weiterzuentwickeln. Die einzelnen ISEKs werden abschließen regionale in Kontext gesetzt und die synergetischen Wirkungen für die Region herausgearbeitet.

Im Rahmen des P3 / Großen Entwerfen werden konkret folgende Themen bearbeitet:

1. Zentrumsentwicklungskonzept mit unterschiedlicher Schwerpunktsetzung

2. Städtebauliche Rahmenplanungen für ausgewählte Entwicklungszonen

3. Regionale Synthese und Einbettung der Zentrumsentwicklung

Ein wichtiger Fokus der gekoppelten Lehrveranstaltung ist die Zusammenarbeit und der Austausch verschiedener Akteur*innen vor Ort im Planungsraum.

Die Planungsteams sind interdisziplinar, deshalb wird die Lehrveranstaltung im Masterstudien Raumplanung und Architektur als Projekt bzw. Großes Entwerfen angeboten. Die Teams haben verschiedene Schwerpunkte, die gemeinsam mit den Lehrenden und Expert*innen entlang verschiedener Themen diskutiert und ausgestaltet werden.

Methoden

Exkursion in die Region

Input-Vorträge, Referenzbeispiele, Feedbacks seitens verschiedener ExpertInnen

Laufende Korrekturtermine und Diskussion in Kleingruppen

Intensivworkshops

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.16:00 - 18:0004.10.2021Seminarraum Argentinierstrasse Kick-Off
00:00 - 23:5910.10.2021 - 17.10.2021 In der RegionReise
Mo.14:00 - 20:0018.10.2021Seminarraum EBEG-3 Freies Arbeiten
Mo.14:00 - 20:0018.10.2021Seminarraum Argentinierstrasse Freies Arbeiten
Mo.14:00 - 18:0025.10.2021 - 10.01.2022 ZOOM (LIVE)Korrektur
Mo.14:00 - 18:0008.11.2021 - 24.01.2022Seminarraum EBEG-3 Korrektur
Mo.14:00 - 18:0008.11.2021 - 24.01.2022Seminarraum Argentinierstrasse 280.921 Masterprojekt Raumplanung Städtequartett Südalpen
09:00 - 20:0029.11.2021 - 03.12.2021Seminarraum EBEG-3 (LIVE)Intensivwoche
Mi.09:00 - 14:0001.12.2021Seminarraum EBEG-3 (LIVE)Intensivwoche
Mo.08:00 - 20:0006.12.2021Seminarraum Argentinierstrasse Reflexion offenes Atelier
Masterprojekt Raumplanung Städtequartett Südalpen - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mo.04.10.202116:00 - 18:00Seminarraum Argentinierstrasse Kick-Off
So.10.10.202100:00 - 23:59 In der RegionReise: Anreise & Welcome in Lienz
Mo.11.10.202100:00 - 23:59 In der RegionReise
Di.12.10.202100:00 - 23:59 In der RegionReise
Mi.13.10.202100:00 - 23:59 In der RegionReise
Do.14.10.202100:00 - 23:59 In der RegionReise
Fr.15.10.202100:00 - 23:59 In der RegionReise: Interviews
Sa.16.10.202100:00 - 23:59 In der RegionReise: Interviews
So.17.10.202100:00 - 23:59 In der RegionReise: Abreise
Mo.18.10.202114:00 - 20:00Seminarraum Argentinierstrasse Freies Arbeiten
Mo.18.10.202114:00 - 20:00Seminarraum EBEG-3 Freies Arbeiten
Mo.25.10.202114:00 - 18:00 ZOOMhttps://tuwien.zoom.us/j/92217686025?pwd=S1ZrY2dyK1hzaU5DN0RZYjArTzc4QT09
Mo.08.11.202114:00 - 18:00Seminarraum EBEG-3 Korrektur (Zusatzraum)
Mo.08.11.202114:00 - 18:00Seminarraum Argentinierstrasse Korrektur
Mo.15.11.202114:00 - 18:00 ZOOMhttps://tuwien.zoom.us/j/92217686025?pwd=S1ZrY2dyK1hzaU5DN0RZYjArTzc4QT09
Mo.22.11.202114:00 - 18:00 ZOOMhttps://tuwien.zoom.us/j/92217686025?pwd=S1ZrY2dyK1hzaU5DN0RZYjArTzc4QT09
Mo.29.11.202109:00 - 20:00Seminarraum EBEG-3 Intensivwoche
Di.30.11.202109:00 - 20:00Seminarraum EBEG-3 Intensivwoche
Mi.01.12.202109:00 - 14:00Seminarraum EBEG-3 Intensivwoche
Do.02.12.202109:00 - 20:00Seminarraum EBEG-3 Intensivwoche

Leistungsnachweis

Zentrumsentwicklungskonzept, Städtebauliche Rahmenplanungen und Regionale Synthese

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
15.09.2021 12:00 01.10.2021 12:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 440 Raumplanung und Raumordnung 2. Semester

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch