251.807 Großes Entwerfen Denkmalpflege und Entwurf: Strategien der Umnutzung
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2018S, UE, 8.0h, 10.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 8.0
  • ECTS: 10.0
  • Typ: UE Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Die Ziele der Übung liegen in der Vermittlung von fachgerechten Baumaßnahmen am Denkmal sowie des Bauens im Bestand historischer und denkmalgeschützter Baustrukturen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Auf Einladung von Professor Markus Otto (BTU Cottbus-Senftenberg: Planen in Industrie-Folgelandschaften) und Axel Böcker (Denkmalpflege Saar + Werkbund Saar) werden wir uns im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres 2018 - "Sharing Heritage" - mit einer Nachnutzung der Sendeanlagen des französischen Privatradios Europe 1 in der Gemeinde Überherrn-Berus / Saarland befassen.

Die Sendehalle mit dem avantgardistischen Betonhängedach wurde 1954/55 nach Plänen des Architekten Jean-Francois Guédy errichtet. Nach sechs Jahrzehnten Sendebetrieb wurde der Langwellensender 2015 still gelegt.

Weitere Informationen

Die Einführung in die Entwerfen-Übung erfolgt am Donnerstag, dem 15. März 2018 um 10:00 Uhr im SemR 257 (Stiege III, 2. OG).

Internationaler workshop in Überherrn-Berus: 28. Mai bis 1. Juni 2018.

Vortragende Personen

Institut

Bewerbung

TitelBewerbungsbeginnBewerbungsende
Master Entwerfen SS1819.02.2018 09:0026.02.2018 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Axel BÖCKER / Rupert SCHREIBER: La Cathédrale des ondes - die Kathedrale der Wellen. In: Die Denkmalpflege 1/2016, S. 70-78.

Resonanzen - die langen Wellen der Utopie [www.sharingheritage.de]

Begleitende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch