057.021 VSC-School II Kurse zum Thema Hochleistungsrechnen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2022S, VU, 2.0h, 1.5EC
Lecture TubeTUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 1.5
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung
  • LectureTube Lehrveranstaltung
  • Format der Abhaltung: Präsenz

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

Dieser Kurs findet in diesem Semester VOR ORT LIVE statt.

  • Ingenieurcodes auf Hochleistungsrechnern, im Speziellen am VSC, laufen zu lassen,
  • effizient zu parallelisieren: je nach Anwendung auf CPUs oder/und GPUs,
  • klassisch von der Kommandozeile auf dem Rechencluster zu arbeiten, batch-Skripte abzuschicken, auszuwerten,
  • und dasselbe mittels eines virtuellen Desktops (noMachine), der zudem starke 3D Rendering Kapazitäten besitzt, sodass die Studierenden diesen zugleich fürs pre- und postprocessing einsetzen,
  • Daten zu visualisieren, etvl. auch in Augmented Reality,
  • Ingenieurcodes auf Hochleistungsrechnern, im Speziellen am VSC, laufen zu lassen und ihre Daten zu visualisieren,
  • zur Lösung von ausgewählten physikalischen oder technischen Fragestellungen sowohl open source tools als auch kommerzielle Tools zu nennen und beispielhaft anzuwenden,
  • die Vor- und Nachteile von open source tools und kommerziellen tools für ausgewählte Anwendungsfälle zu nennen,
  • unterschiedliche Simulationsrechnungen zu koppeln (Multi-Physics Kopplungsprobleme),
  • die Auswirkungen von Randbedingungen und Anfangsbedingungen und auch von zeitlicher und örtlicher Diskretisierung auf das Ergebnis zu überprüfen, 
  • Möglichkeiten zu nennen, die Stabilität, Genauigkeit und Konvergenz eines Verfahrens abzuschätzen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die Themen umfassen numerische Strömungsmechanik, Wärmeübertragung, Elektromagnetismus, chemische Reaktionen sowie Struktur und Akustik. Darüber hinaus werden ausgewählte Kopplungsszenarien dieser Lösungsverfahren (Multi-Physics Kopplungsprobleme) genannt. Einfache Fragestellungen werden beispielhaft mit open source und kommerziellen Codes bearbeitet (hands on), wie z.B. ABAQUS, Ansys FLUENT, OpenFOAM, COMSOL, LS DYNA oder Nek5000.

Um zu zeigen, in welchen Feldern das Gelernte in der Realität relevant ist, sind kurze Insights in aktuelle Anwendungen aus Forschung und Industrie geplant.


Methoden

  • Vortrag 
  • Hands-On Übungen am Rechencluster (VSC): Kommandozeile und virtueller Desktop für 3D Rendering 
  • geplant sind Kurzbeiträge von Wissenschafter*en zu ausgewählten Fachgebieten: "Insights in aktuelle Anwendungen aus Forschung und Industrie"

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Aufgaben und Lehrmaterialien in TUWEL

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.10:00 - 12:0003.03.2022 - 30.06.2022Seminarraum AE U1 - 1 LIVE - vor Ort
Do.10:00 - 12:0023.06.2022HS Atrium 1 VSC Führung
VSC-School II Kurse zum Thema Hochleistungsrechnen - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Do.03.03.202210:00 - 12:00Seminarraum AE U1 - 1 LIVE - vor Ort
Do.10.03.202210:00 - 12:00Seminarraum AE U1 - 1 LIVE - vor Ort
Do.17.03.202210:00 - 12:00Seminarraum AE U1 - 1 LIVE - vor Ort
Do.24.03.202210:00 - 12:00Seminarraum AE U1 - 1 LIVE - vor Ort
Do.31.03.202210:00 - 12:00Seminarraum AE U1 - 1 LIVE - vor Ort
Do.07.04.202210:00 - 12:00Seminarraum AE U1 - 1 LIVE - vor Ort
Do.28.04.202210:00 - 12:00Seminarraum AE U1 - 1 LIVE - vor Ort
Do.05.05.202210:00 - 12:00Seminarraum AE U1 - 1 LIVE - vor Ort
Do.12.05.202210:00 - 12:00Seminarraum AE U1 - 1 LIVE - vor Ort
Do.19.05.202210:00 - 12:00Seminarraum AE U1 - 1 LIVE - vor Ort
Do.02.06.202210:00 - 12:00Seminarraum AE U1 - 1 LIVE - vor Ort
Do.09.06.202210:00 - 12:00Seminarraum AE U1 - 1 LIVE - vor Ort
Do.23.06.202210:00 - 12:00Seminarraum AE U1 - 1 LIVE - vor Ort
Do.23.06.202210:00 - 12:00HS Atrium 1 VSC Führung
Do.30.06.202210:00 - 12:00Seminarraum AE U1 - 1 LIVE - vor Ort

Leistungsnachweis

Die Leistungsüberprüfung erfolgt einerseits durch Teilnahme an den Kursen und durch Überprüfung der abgegebenen Programm-Beispiele.

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
07.02.2022 08:00 17.03.2022 14:00 17.03.2022 23:00

Anmeldemodalitäten

Anmeldung zu dieser Lehrveranstaltung:

Kontakt für diese Lehrveranstaltung: 

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
ALG Für alle Hörerinnen/Hörer

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

Sprache

bei Bedarf in Englisch