226.066 Material Flow Analysis
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021W, VU, 1.0h, 1.5EC
Lecture TubeTUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.0
  • ECTS: 1.5
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung
  • LectureTube Lehrveranstaltung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage

  • die Begriffe der Materialflussanalyse (MFA) zu benennen
  • die Methoden der MFA zu verstehen und zu erklären
  • die MFA auf vorgegebenen Problemstellungen anzuwenden
  • MFAn aus Publikationen zu analysieren/nachzuvollziehen.
  • die Qualität von MFAn zu bewerten und ihre Schwächen aufzeigen.
  • eigene MFAn zu erstellen

Inhalt der Lehrveranstaltung

Lehrveranstaltung wird auf Englisch gehalten

  • Detaillierte Schulung in der Verwendung der Software STAN
  • Erklärung der Grundlagen der MFA anhand von Beispielen
  • Lösen von vorgegebenen Problemstellungen.
  • Arbeiten an eigenen Problemstellungen.

Methoden

Die Vorlesung findet in diesem Semester Online statt. Alle Informationen finden Sie im dazugehörigen TUWEL Kurs

Die einzelnen Vorträgen werden voraufgezeichnet und können in TUWEL abgerufen werden. Die Live-Diskussionen mit dem Vortragenden setzen die Durchsicht der zugehörigen Vortragsaufzeichnungen voraus.

  • Vortrag, sowie Diskussionen
  • Übungen
  • Fragestunde zu den Übungen

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Die Aufzeichnungen zu den einzelnen Vorträgen werden stets im Vorfeld der entsprechenden TISS-Termine hochgeladen (siehe Uploads in TUWEL).

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

  • Ausarbeitung von Übungsbeispielen
  • Multiple Choice Exam (online)

Beurteilungskriterien:

  • Die maximal erreichbare Punktezahl ist 100. Diese setzt sich zusammen aus
    • 6 Übungen zu je 10 Punkten
    • 1 Multiple Choice Prüfung zu 40 Punkten.
  • Um die VU positiv abzuschließen, ist eine Gesamtpunktezahl von 50 Punkten notwendig.  Es ist nicht notwendig, Übungen UND Vorlesungsprüfung positiv zu absolvieren.

Zeugnisausstellung:

  1. Übungen (im Gesamtpaket bestehend aus 6 Einzelübungen) können nur im Rahmen der VU im jeweiligen Wintersemester (d.h. 1 x pro Jahr) absolviert bzw. wiederholt werden. Für die Ermittlung der Gesamtnote wird immer die Gesamtpunktezahl der zuletzt absolvierten Übungen herangezogen. Diese Punkte haben uneingeschränkte zeitliche Gültigkeit, d.h. sie verfallen nicht!
  2. Nach jeder absolvierten Prüfung wird ein Zeugnis ausgestellt. Die Gesamtnote ergibt sich aus den Punkten der zuletzt absolvierten Prüfung und den Punkten der zuletzt absolvierten Übungen (falls vorhanden).
  3. Prüfungen können 3x pro Semester zu den angebotenen Terminen absolviert bzw. wiederholt werden.
  4. ACHTUNG: Werden die Übungen wiederholt, muss auch die Prüfung (falls bereits abgelegt) wiederholt werden! D.h. Sie können eine negative Note nicht durch neuerliches Absolvieren der Übungen in eine positive verwandeln!

Prüfungsregelungen:

  • Multiple Choice Prüfung
  • Die Annahme des Prüfungsbogens hat eine Bewertung zur Folge.
  • (Schreiben Sie leserlich und übersichtlich. Unlesbares kann nicht beurteilt werden und bringt Ihnen keine Punkte.)
  • Nicht gestattet ist die Nutzung von Handys, Bleistiften und programmierfähigen Taschenrechnern (einfache Taschenrechner sind erlaubt).
  • Die Prüfungsdauer beträgt 30 Minuten.
  • Prüfungseinsicht ist nur nach Terminvereinbarung möglich.

Übungsregelungen:

  • Die Übungen werden TUWEL-unterstützt durchgeführt.
  • Fragen zur Übungsbearbeitung werden ausschließlich in den Fragestunden oder im Forum beantwortet.
  • Verspätete Übungsabgaben werden mit 0 Punkten bewertet, sofern vor dem Abgabetermin keine triftigen Gründe bekanntgegeben werden. 
  • Die Ausarbeitung der Übungen ist keine Gruppenarbeit. Identische Arbeiten werden mit 0 Pkt. bewertet.

 

 

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
29.09.2021 00:00 13.10.2021 10:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 266 Umweltingenieurwesen 5. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Sprache

Englisch