260.688 Diplomanden- und Dissertantenseminar Andreas Hofer
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2022W, SE, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: SE Seminar
  • Format der Abhaltung: Hybrid

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage ihre fachlichen und methodischen Kenntnisse in der Gestaltung, Darstellung und Konstruktion städtebaulicher Räume sowie die dazu erforderlichen naturwissenschaftlichen, technischen, sozialwissenschaftlichen und kulturwissenschaftlichen Kenntnisse in einer Diplomarbeit zu verarbeiten.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Genereller Lehrinhalt des Privatissimums ist es, die Studierenden mit den Methoden und der Organisation der Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit vertraut zu machen. Die besonderen Inhalte sind von den jeweiligen Themen der Diplomarbeiten (und Dissertationen) abhängig, die in intensiven persönlichen Arbeitsgesprächen diskutiert werden können.

Methoden

Das Seminar findet 3 bis viermal pro Semester statt. Die Diplomand:innen präsentieren den jeweiligen Fortschritt ihrer Masterarbeit und stellen sich Kritik / Feedback durch Kolleg:innen und Betreuer. Das Seminar ist eine wesentliche Ergänzung der individuellen Korrekturgespräche zur Unterstützung des Arbeitsprozesse an der Masterarbeit.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: Leitfaden zum Umgang mit Plagiaten (PDF)

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.10:00 - 13:0019.09.2022Seminarraum AE U1 - 6 Diplomand:innenseminar

Leistungsnachweis

Thesis

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch