373.011 Energiemodelle und Analysen
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019S, VU, 3.0h, 4.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 3.0
  • ECTS: 4.5
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Die Studierenden sollen befähigt werden, die Grundprinzipien der energiewirtschaftlichen Modellbildung zu verstehen und auf einfache Problemstellungen anzuwenden. Diese Lehrveranstaltung konzentriert sich nach einem einleitenden Überblick der Modellbildung in der Energiewirtschaft auf folgende zwei Schwerpunkte: (i) Ökonometrie und (ii) Optimierung

Achtung: Eine Vorbesprechung aller LVA des EEG findet am Montag, 04.03.2019 um 10 Uhr im EI2 statt!

Inhalt der Lehrveranstaltung

04.03.2019 (Haas): Einführung, Ziele der Modellbildung, Überblick von Modelltypen

11.03.2019 (Auer): Überblick - Zielfunktionen, Lösungsansätze, Modellierung energiepolitischer Instrumente, Szenarienbildung

18.03.2019 (Haas): Einführung Ökonometrie, Ökonometrische Nachfragemodelle

25.03.2019 (Haas/Perger): Fortsetzung Nachfragemodelle (Querschnitts-/Zeitreihenanalysen), Übung 1

01.04.2019 (Perger): Lineare Optimierung: Theorie/Grundlagen und Einführung in die Source-Code Entwicklung (Matlab)

08.04.2019 (Perger): Fortsetzung Source-Code Entwicklung (Matlab) inkl. Anwendungsbeispiel (LP/MILP) in der Energiewirtschaft, Übung 2

29.04.2019 (Auer): Duales/Primales Optimierungsmodell

06.05.2019 (Fleischhacker): Weiteres Anwendungsbeispiel: Kraftwerkseinsatzplanung (inkl. Berücksichtigung der Dualität), Übung 3 

13.05.2019 (Auer): Nichtlineare Optimierung

20.05.2019 (Auer): Dynamische Optimierung

27.05.2019 (Auer): Anwendungsbeispiele in der Energiewirtschaft - nichtlineare und dynamische Optimierung, Übung 4

03.06.2019 (Auer): Anwendung der dynamischen Optimierung - Theorie der optimalen Resourcennutzung (fossile, erneuerbare)

17.06.2019 (Perger/Auer): Übungsbesprechung

24.06.2019 (Perger): schriftliche Prüfung

Weitere Informationen

Achtung: Eine Vorbesprechung aller LVA des EEG findet am Montag, 04.03.2019 um 10 Uhr im EI2 statt!

Die erste Vorlesungseinheit beginnt gleich nach der Vorbesprechung!

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.10:00 - 13:0004.03.2019 - 24.06.2019EI 2 Pichelmayer HS Auer, Haas, Perger
Mo.10:00 - 13:0004.03.2019EI 2 Pichelmayer HS Vorbesprechung
Mo.13:00 - 14:0003.06.2019EI 3 Sahulka HS VO
Energiemodelle und Analysen - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mo.04.03.201910:00 - 13:00EI 2 Pichelmayer HS Auer, Haas, Perger
Mo.04.03.201910:00 - 13:00EI 2 Pichelmayer HS Vorbesprechung
Mo.11.03.201910:00 - 13:00EI 2 Pichelmayer HS Auer, Haas, Perger
Mo.18.03.201910:00 - 13:00EI 2 Pichelmayer HS Auer, Haas, Perger
Mo.25.03.201910:00 - 13:00EI 2 Pichelmayer HS Auer, Haas, Perger
Mo.01.04.201910:00 - 13:00EI 2 Pichelmayer HS Auer, Haas, Perger
Mo.08.04.201910:00 - 13:00EI 2 Pichelmayer HS Auer, Haas, Perger
Mo.29.04.201910:00 - 13:00EI 2 Pichelmayer HS Auer, Haas, Perger
Mo.06.05.201910:00 - 13:00EI 2 Pichelmayer HS Auer, Haas, Perger
Mo.13.05.201910:00 - 13:00EI 2 Pichelmayer HS Auer, Haas, Perger
Mo.20.05.201910:00 - 13:00EI 2 Pichelmayer HS Auer, Haas, Perger
Mo.27.05.201910:00 - 13:00EI 2 Pichelmayer HS Auer, Haas, Perger
Mo.03.06.201910:00 - 13:00EI 2 Pichelmayer HS Auer, Haas, Perger
Mo.03.06.201913:00 - 14:00EI 3 Sahulka HS VO
Mo.17.06.201910:00 - 13:00EI 2 Pichelmayer HS Auer, Haas, Perger
Mo.24.06.201910:00 - 13:00EI 2 Pichelmayer HS Auer, Haas, Perger

Leistungsnachweis

Die Gesamnote (100% der möglichen erzielbaren Gesamtpunkte) setzt sich aus 2 Teilen zusammen:

50% der Gesamtpunkte können aus den 4 Übungsbeispielen erzielt werden, die im Laufe der Lehrveranstaltung auszuarbeiten und abzugeben sind. Die jeweilige Punkteanzahl pro Übungsbeispiel kann varrieren und wird jeweils bei der Vorstellung der Übungsaufgaben bekanntgegeben.

50% der Gesamtpunkte können bei der schriftlichen Prüfung am Ende des Semesters erzielt werden. Diese schriftliche Prüfung besteht aus 5 Fragen (zu je 10%), wobei der überwiegende Teil dieser Fragen aus einfachen (Rechen-)Beispielen besteht, bei denen die Grundprinzipien der Ökonometrie und Optimierung anzuwenden sind.

WICHTIG:

Es müssen SOWOHL bei den Übungsbeispielen ALS AUCH bei der schriftlichen Prüfung  JEWEILS die HÄLFTE der möglichen Punktanzahl erzielt werden, um eine POSITIVE Gesamtnote dieser Lehrveranstaltung zu erzielen. Es genügt nicht, in Summe mehr als 50% der möglichen Gesamtpunkte dieser Lehrveranstaltung zu erzielen, jedoch in einem der beiden Teilbereiche unter 25% zu sein.

Bei dieser Lehrveranstaltung wird großer Wert auf Verständnis der Grundprinzipien in der Modellierung allgemein und der Ökonometrie und Optimierung im speziellen gelegt.

Bei der schriftlichen Prüfung ist ein nicht-programmierbarer Taschenrechner erlaubt, aber nicht zwingend notwendig. Die (Rechnen-)beispiele sind derart konzipiert, dass die Ermittlung von umfangreichen quantitativen Ergebnissen nicht im Vordergrund steht bzw. das Runden von Ergebnissen erlaubt/erwünscht ist.

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Do.11:00 - 13:0023.01.2020EI 2 Pichelmayer HS schriftlich10.10.2019 10:10 - 22.01.2020 23:59in TISSSchriftliche Prüfung
Mo. - 29.06.2020schriftlich02.03.2020 10:00 - 28.06.2020 23:59in TISSSchriftliche Prüfung

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
18.02.2019 00:00 08.03.2019 00:00

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
Gruppe 124.02.2019 00:0021.03.2019 18:00
Gruppe 224.02.2019 00:0021.03.2019 18:00
Gruppe 324.02.2019 00:0021.03.2019 18:00
Gruppe 424.02.2019 00:0021.03.2019 18:00
Gruppe 524.02.2019 00:0021.03.2019 18:00
Gruppe 624.02.2019 00:0021.03.2019 18:00
Gruppe 724.02.2019 00:0021.03.2019 18:00
Gruppe 824.02.2019 00:0021.03.2019 18:00
Gruppe 924.02.2019 00:0021.03.2019 18:00
Gruppe 1024.02.2019 00:0021.03.2019 18:00
Gruppe 1124.02.2019 00:0021.03.2019 18:00
Gruppe 1224.02.2019 00:0021.03.2019 18:00
Gruppe 1324.02.2019 00:0021.03.2019 18:00
Gruppe 1424.02.2019 00:0021.03.2019 18:00
Gruppe 1524.02.2019 00:0021.03.2019 18:00

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 435 Energietechnik 2. Semester
066 506 Energie- und Automatisierungstechnik 2. Semester
066 507 Telecommunications 2. Semester

Literatur

Folgende Unterlagen stehen auf TUWEL zum Download zur Verfügung:

- Skriptum: Energiemodelle und Analysen

- Foliensatz pro Vorlesungseinheit

- Alle notwendigen Unterlagen für die Übungen (Angaben, MATLAB-Files, Abgabe)

Vorkenntnisse

- Es werden keine speziellen Vorkenntnisse vorausgesetzt

- Analytisches Denkvermögen und Bereitschaft zum Erlernen der eigenständigen Source-Code Entwicklung in MATLAB muss vorhanden sein

- Interesse an grundlegenden Zusammenhängen in der Energiewirtschaft sollte vorhanden sein

- Anwesenheit bei dieser Lehrveranstaltung wird DRINGENST (!) empfohlen; nicht zuletzt deswegen, um die theoretischen Grundlagen besser zu verstehen und auch Missverständnisse bei den Aufgabenstellungen der Übungen und dem Übungsablauf zu vermeiden

Sprache

Deutsch