Achtung: Aufgrund von Wartungsarbeiten des BRZ-SAP Systems können im TISS derzeit Fehler auftreten. Die Wartungsarbeiten sind bis 21.06.2021, 08.00 angesetzt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

251.825 Bauaufnahmen - Architekturdokumentation mit digitalen Medien
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021S, UE, 3.0h, 4.0EC

LVA-Bewertung

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 3.0
  • ECTS: 4.0
  • Typ: UE Übung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse


Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

  • ein Objekt vor Ort zu analysieren und zu beschreiben 

  • ein Vermittlungskonzept zu erarbeiten

  • Architektur filmisch zu präsentieren

  • einen dokumentarischen Film zu konzipieren

  • ein schriftliches Treatment für diesen zu erarbeiten

  • dieses Konzept durch verschiedenste filmische Mittel umzusetzen 

Weiters erhalten Studierende einen Einblick in...

  • die Forschungsarbeit des bedeutenden Architekturhistorikers Friedrich Achleitner

  • den Umgang mit dessen Nachlassmaterial

  • die Architektur des 20. Jahrhunderts in Niederösterreich

  • die Vielfalt unterschiedlichster Bauaufgaben

Inhalt der Lehrveranstaltung


Auf Achleitners Spuren: Architektur des 20. Jahrhunderts in Niederösterreich

Das in Kooperation mit dem Architekturzentrum Wien und im Auftrag der Stiftung Forum Morgen des Landes Niederösterreich durchgeführte Projekt AFNÖ (Architekturführer Niederösterreich) beschäftigt sich mit der Erfassung der Architekturlandschaft Niederösterreichs im 20. Jahrhundert. Die Basis hierfür bildet der Nachlass des bedeutenden österreichischen Architekten und Architekturkritikers Friedrich Achleitner. Mit dem aktuellen Projekt soll die von Prof. Achleitner begonnene Forschungsarbeit zur baukulturell relevanten Substanz des 20. Jahrhunderts in Österreich nun für das Bundesland Niederösterreich weitergeführt und der mehrbändige Architekturführer mit dem letzten Band somit abgeschlossen werden.

Die Lehrveranstaltung Architekturdokumentation und Präsentation sieht eine filmische Aufarbeitung dieses Themas in Form einer Kurzdokumentation vor, in welcher nicht nur Bauwerke vorgestellt, sondern darüber hinaus auch für die Architekturlandschaft in Niederösterreich bzw. das Projekt der Achleitner-Architekturführer relevante und interessante Personen miteinbezogen werden sollen. Die Filme behandeln unterschiedliche Themenschwerpunkte rund um das Baugeschehen des 20. Jahrhunderts in Niederösterreich sowie Achleitners Blick auf diese und sollen im Rahmenprogramm der Publikation des Architekturführers gezeigt werden. Die Studierenden können so nicht nur die Grundlagen der filmischen Umsetzung und die Aufbereitung von Informationen erlernen, sondern auch mit spannenden Persönlichkeiten in Kontakt treten. 

Methoden

 

  • Theoretische Einführung in die Themen Architektur in Niederösterreich und Friedrich Achleitner

  • Darstellung der Besonderheiten der einzelnen Objekte/Schwerpunkte 

  • Einführung in die Kamerhandhabung

  • Einführung in die Präproduktion

    • Story

    • Treatment

    • Shotlist

  • Einführung in die Produktion

    • Szenenauswahl

    • Interviews

    • Ton

  • Einführung in die Postproduktion

    • Schnitt

    • Schnittprogramm

 

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Diese LVA kann nur in Kombination mit der LVA 251.739 Architekturdokumentation und Präsentation belegt werden.

Da diese Übung gekoppelt mit der LVA 251.739 Architekturdokumentation und Präsentation und der LVA 251.813 Exkursion zu Sonderthemen der Baukunst II stattfindet, ist eine gesonderte Anmeldung nicht erforderlich.



Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.ac.at/fileadmin/t/ukanzlei/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Schriftlich: Abgabe eines Treatments zum Film (ca. 8 Seiten)

  • Hintergrund
  • Beschreibung des Vorhabens
  • Ziel
  • Zielgruppe
  • Beschreibung der einzelnen Szenen
  • visuelle Gestaltung
  • Beteiligung an den Diskussionen

 

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.03.2021 08:00 08.03.2021 10:00 14.03.2021 12:00

Anmeldemodalitäten:

Die vorhandenen Plätze in der LVA werden im Anschluss an die Einführungsveranstaltung vergeben und dann die Anmeldungen bestätigt !

Anwesenheitspflicht !

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 243 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Begleitende Lehrveranstaltungen

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

  • Anwesenheitspflicht!

Sprache

Deutsch