260.371 Stadtmorphologie
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021S, VO, 2.0h, 2.5EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 2.5
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, sich im Bezug auf die komplexen Zusammenhänge zwischen Territorium, Raumentwicklung, Stadt- und Siedlungsstrukturen, Gebäudetypen und Architektur analytisch zu orientieren und sich selbständig in der „Kunst, Stadt und Land zum Sprechen zu bringen“ (André Corboz) weiterzuentwickeln.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Die VO Stadtmorphologie zielt auf die Entwicklung eines vertieften analytischen und entwurfsbezogenen Verständnisses für die komplexen Zusammenhänge zwischen Territorium, Raumentwicklung, Stadt- und Siedlungsstrukturen, Gebäudetypen, Architektur etc. Verschiedene interpretative Sichtweisen und planungsmethodische Ansätze sollen in Hinblick auf die gestaltete Umwelt kultiviert werden. Abgebildet wird außerdem, wie der Themenbereich der morphologischen Betrachtung von Stadt und Territorium in einem zukünftigen entwurfsorientierten (VU statt VO) Modul abgebildet werden kann. Dieser Aspekt wird u.a. als moderierte Diskussion mit den langjährigen Lehrenden Erich Raith und Alfons Dworsky in die Vorlesung einfließen.

Methoden

Selbständige Lektüre eines Einführungstextes, Vorlesungen, Gastvorträge und moderierte Diskussion. Die dreiteilige Serie „Landschaft Lesen“ (Hg: LandLuft) dient als Skriptum, auf deren wesentliche Fragen und Inhalte auch im Leistungsnachweis Bezug genommen werden soll.

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.14:00 - 18:0005.05.2021 1 - Die morphologische Betrachtungsweise
Mi.14:00 - 18:0012.05.2021 2 - Skizzen, Spuren, Spekulationen: Die Kunst der Stadtlektüre
Di.18:00 - 20:0018.05.2021 3 - Landschaft Lesen
Mi.14:00 - 18:0002.06.2021 4 - Landschaft Lesen und territoriale Transformation anhand ausgewählter Kulturlandschaften in Österreich
Mi.09:00 - 13:0016.06.2021 5 - Landschaft Lesen und Betrachtungen des ländlichen Raums

Leistungsnachweis

Die Leistungsbeurteilung erfolgt mittels einer Themen- und Maßstabsübergreifenden Seminararbeit, deren Präsentation online oder in Präsenz Ende Juni erfolgt

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 443 Architektur
066 443 Architektur

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch