184.781 Internet of Things for Smart Systems
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2017W, VU, 2.0h, 3.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Ziele der Lehrveranstaltung

Im Rahmen der Lehrveranstaltung werden theoretische Grundlagen, Technologien, Middlewares, Architekturen, sowie Beispiele neuer Entwicklungen im Internet der Dinge (engl. Internet of Things - IoT) behandelt. Weiterhin wird der Einfluss des IoT auf Anwendungsgebiete wie das Gesundheits- und Transportwesen sowie die Produktion diskutiert.

Konkrete Vorlesungstermine:

Die Vorlesung findet in zweistündigen Einzelterminen an den folgenden Tagen statt:

  • 09.10.2018: Vorstellung der Vorlesung & General Introduction to the IoT
  • 16.10.2018: Identification
  • 23.10.2018: Communication in the IoT (Part I)
  • 30.10.2018: Communication in the IoT (Part II); IoT Hardware
  • 06.11.2018: Elastic Infrastructure for the IoT
  • 13.11.2018: Security and Privacy in the IoT
  • 20.11.2018: Smart Systems

Für die Vorlesung gilt grundsätzlich keine Anwesenheitspflicht. Zusätzlich gibt es im Rahmen der Übung noch drei weitere verpflichtende Termine für ein Kickoff-Meeting und zwei Präsentationen. Die konkreten Termine hierfür hängen von der Lab Group ab, zu welcher Sie sich in TISS registriert haben.

Bitte beachten Sie: Da dies eine relativ neue Veranstaltung ist, ist die Anzahl an Teilnehmern noch unklar. Daher werden die Übungsgruppen (und die Registrierungsmöglichkeit) erst freigeschaltet, sobald feststeht, wieviele Studierende teilnehmen werden, d. h. wenn die An- und Abmeldephase für die Veranstaltung beendet ist. Allerdings steht der 23.10.2017 bereits als Termin für die Kickoff-Meetings fest (Zeitslots werden noch bekanntgegeben). Die Teilnahme an diesem Meeting ist verpflichtend!

Grundsätzlich finden Sie aktuelle Informationen über die Veranstaltung (inkl. Vorlesungs- und Labtermine) immer im TUWEL-Kurs dieser Lehrveranstaltung.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Bitte beachten Sie, dass die folgenden Themen vorläufig sind und es zu Änderungen kommen kann:

  • Grundlegende IoT-Technologien: RFID, Wireless Sensor Networks, Sensortechnologien, ...
  • Elastic Computing für das IoT: Middleware, Cloud Computing, Fog Computing, Microservices, ...
  • Sicherheit und Datenschutz im IoT: Bedenken und Lösungsansätze, Blockchain-Technologien
  • Anwendungsgebiete: Smarte Fabriken, Smart Cities, Smart Homes

Bitte beachten Sie, dass der Arbeitsbereich Cyber-Physical Systems Group die Veranstaltung "Internet of Things" (182.753) anbietet. Die Veranstaltung "Internet of Things" bietet eine technischere Sichtweise auf das IoT, während diese Veranstaltung "Internet of Things for Smart Systems" einen system- und anwendungsorientierten Ansatz verfolgt.

Weitere Informationen

Diese Veranstaltung ersetzt die VU 184.159 Software Architecture. Die dazugehörigen Module sind "SIT/DS1 - Internet Computing" (für Wirtschaftsinformatik) und "Distributed Systems and Networking" (für Software Engineering & Internet Computing).

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.11:00 - 13:0010.10.2017 - 23.01.2018EI 2 Pichelmayer HS Vorlesung
Mo.12:00 - 19:0011.12.2017Seminarraum Argentinierstrasse Zwischenvorträge
Mo.12:00 - 19:0022.01.2018Seminarraum Argentinierstrasse Endvorträge
Internet of Things for Smart Systems - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Di.10.10.201711:00 - 13:00EI 2 Pichelmayer HS Vorlesung
Di.17.10.201711:00 - 13:00EI 2 Pichelmayer HS Vorlesung
Di.31.10.201711:00 - 13:00EI 2 Pichelmayer HS Vorlesung
Di.07.11.201711:00 - 13:00EI 2 Pichelmayer HS Vorlesung
Di.14.11.201711:00 - 13:00EI 2 Pichelmayer HS Vorlesung
Di.21.11.201711:00 - 13:00EI 2 Pichelmayer HS Vorlesung
Di.28.11.201711:00 - 13:00EI 2 Pichelmayer HS Vorlesung
Di.05.12.201711:00 - 13:00EI 2 Pichelmayer HS Vorlesung
Mo.11.12.201712:00 - 19:00Seminarraum Argentinierstrasse Zwischenvorträge
Di.12.12.201711:00 - 13:00EI 2 Pichelmayer HS Vorlesung
Di.19.12.201711:00 - 13:00EI 2 Pichelmayer HS Vorlesung
Di.09.01.201811:00 - 13:00EI 2 Pichelmayer HS Vorlesung
Di.16.01.201811:00 - 13:00EI 2 Pichelmayer HS Vorlesung
Mo.22.01.201812:00 - 19:00Seminarraum Argentinierstrasse Endvorträge
Di.23.01.201811:00 - 13:00EI 2 Pichelmayer HS Vorlesung

Leistungsnachweis

Übungsausarbeitungen ("Lab") und schriftliche Prüfung über Vorlesungsinhalte.

ECTS-Breakdown (Aufwands-Aufschlüsselung):

  • 3 ECTS, entsprechen nach Studienplan etwa 75 Stunden Aufwand
  • ca. 40% Vorlesungsanteil, 60% Übungsanteil = 30h Vorlesung, 45h Übung

  • Vorlesung: 12h
  • Vorlesungsprüfung (Vorbereitung und Teilnahme): 18h
  • Übungsvorbesprechung und Themenausgabe: 1h
  • Selbstständige Erarbeitung der Übungsaufgaben: 40h
  • Ergebnispräsentation: 4h
  • Summe: 30h (Vorlesung) + 45h (Übung) = 75h

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
13.09.2017 00:00 13.10.2017 23:59 14.10.2017 12:00

Anmeldemodalitäten:

Sie müssen sich zur LVA im TISS anmelden.

Die Registrierung für Gruppen wird erst dann möglich sein, NACHDEM der Vorlesungsan- und abmeldezeitraum abgeschlossen ist.

Gruppen-Anmeldung

GruppeAnmeldung VonBis
Lab Group 116.10.2017 12:0018.10.2017 23:55
Lab Group 216.10.2017 12:0018.10.2017 23:55
Lab Group 316.10.2017 12:0018.10.2017 23:55
Lab Group 416.10.2017 12:0018.10.2017 23:55
Lab Group 516.10.2017 12:0018.10.2017 23:55
Lab Group 616.10.2017 12:0018.10.2017 23:55
Lab Group 716.10.2017 12:0018.10.2017 23:55

Curricula

Literatur

Literatur für die einzelnen Vorlesungsteile werden im TUWel zur Verfügung gestellt.

Vorkenntnisse

Profunde Kenntnisse in Programmierung (bspw. Java / .NET) sowie verteilten Systemen werden vorausgesetzt.

Es kann zwar hilfreich sein, wenn Sie die VU Advanced Internet Computing (184.269) bereits gehört haben, die beiden Veranstaltungen können jedoch auch problemlos parallel belegt werden. Es ist explizit keine Voraussetzung, die Lehrveranstaltung "Internet of Things" (182.753) gehört zu haben, da die grundlegenden Technologien, die für das Verständnis notwendig sind, in den ersten Vorlesungen zusammengefasst vorgestellt werden.

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Begleitende Lehrveranstaltungen

Weitere Informationen

Sprache

Englisch