Achtung: Aufgrund von Wartungsarbeiten des BRZ-SAP Systems können im TISS derzeit Fehler auftreten. Die Wartungsarbeiten sind bis 21.06.2021, 08.00 angesetzt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

226.057 Deponietechnik und Altlastensanierung
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2021S, VO, 1.5h, 2.5EC

LVA-Bewertung

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.5
  • ECTS: 2.5
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

- Deponien zu planen

- Deponieemissionen zu bewerten und zu prognositizieren

- Altlasten zu erkunden und zu bewerten

- Altlastensanierungsprojekte zu konzipieren und zu bewerten

Inhalt der Lehrveranstaltung

Zielvorstellungen und Deponiekonzepte. Reaktordeponie und Endlager. Beispiele für rechtliche und technische Regelungen im Inland und Ausland. Deponietypen. Grundsätze für Beurteilung und Auswahl von Deponiestandorten. Technische Ausgestaltung und Bau von Deponien - Basisdichtungssystem, Sickerwassererfassung, Oberflächenabdeckung, Deponiegaserfassung und -verwertung. Nachsorgemaßnahmen. Wasserhaushalt von Deponien. Stoffhaushalt von Deponien. Grundzüge der Altlastensanierung.

Methoden

- Disskusion von Fallstudien

- Rechnen von Übungsbeispielen

- Exkursion zu Deponien und Altlasten

Prüfungsmodus

Schriftlich

Weitere Informationen

Zuordnung im Masterstudium Bauingenieurwesen (Studienkennzahl: 066 505):
Modul 2 der Vertiefungsrichtung Wasser & Ressourcen
Modul 3 der anderen Vertiefungsrichtungen

Die Vorstellung unserer Lehrveranstaltungen für das Sommersemester findet am 2.3.2021 von 10-10:30 statt. Zugangslink: https://tuwien.zoom.us/j/3889704455  Die Teilnahme an der LV-Vorstellung ist nicht verpflichtend.


 

Sollte aufgrund von Vorgaben der Bundesregierung bzw. der TU Wien die Abhaltung der Lehrveranstaltung und der Prüfung bzw. der Teilleistungen in Präsenz nicht möglich sein, wird in das online-Format gewechselt. Durch den Wechsel in das online-Format können sich die für die Präsenzlehrveranstaltung und -prüfung (-teilleistungen) angekündigten Termine ändern. Bei einem Wechsel ins online-Format gelten folgende Methoden und Modi:

Informationen zum Wechsel der Lehrveranstaltung in das online-Format:

Methode bei Wechsel ins online-Format:

Aufzeichnungen in TUWEL, GoTo-Meetings

Prüfungsmodus bei Wechsel ins online-Format:

Schriftlich, unter Beobachtung (GoTo-Meeting)

Beurteilungsschema bei der online-Prüfung:

Siehe „Leistungsnachweis“; keine Veränderung durch Wechsel auf online-Format

Erforderliches technisches Equipment für die Teilnahme an Lehrveranstaltung und Prüfung:

Gerät mit Internetzugang (Notebook, PC, Tablet, Smartphone)


Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.14:30 - 16:0004.03.2021 https://global.gotomeeting.com/join/550004925 (LIVE)Einleitung
Do.15:15 - 16:0018.03.2021 https://global.gotomeeting.com/join/550004925 (LIVE)Online-Diskussion
Do.15:15 - 16:0015.04.2021 https://global.gotomeeting.com/join/550004925 (LIVE)Online-Diskussion
Do.14:30 - 16:0020.05.2021 https://global.gotomeeting.com/join/550004925 (LIVE)Online-Diskussion

Leistungsnachweis

zur positiven Absolvierung ist neben dem Bestehen der schriftlichen Prüfung eine Teilnahme an der Exkursion verpflichtend. Bei trifftigen Gründen für ein Fernbleiben von der Exkursion, ist eine Ersatzaufgabe zu erledigen.

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 505 Bauingenieurwissenschaften

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch