226.050 Advanced Wastewater Treatment and Reuse
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019S, VO, 1.5h, 2.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.5
  • ECTS: 2.0
  • Typ: VO Vorlesung

Ziele der Lehrveranstaltung

Vermittlung von Kenntnissen über die technischen Möglichkeiten und rechtlichen Rahmenbedingungen für die weitergehende Abwasserreinigung und die Wiederverwendung von gereinigtem Abwasser.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Steigende Anforderungen an den Gewässerschutz und die Wiederverwendung von gereinigtem Abwasser als Brauch- oder Trinkwasser in Gebieten mit Wassermangel erfordern eine Abwasserbehandlung, die über das derzeit übliche Maß hinausgeht. Man spricht in diesem Fall von der vierten Reinigungsstufe, bei der in einem oder mehreren zusätzlichen Verfahrensschritten in erster Linie Mikroorganismen und Mikroverunreinigungen aus dem Abwasser entfernt werden. Dazu zählen etwa Nanopartikel, Mikroplastik, antibiotikaresistente Bakterien und organische Spurenstoffe (wie z.B. pharmazeutische Wirkstoffe und Hormone), die ein mögliches Risiko für die aquatische Umwelt und in weiterer Folge auch für unser Trinkwasser darstellen.

In dieser Vorlesung werden Ihnen sowohl die naturwissenschaftlichen Grundlagen und die aktuellen Technologien der weitergehenden Abwasserreinigung in Form von Oxidations-, Adsorptions- Desinfektions- und Membrantrennverfahren als auch die rechtliche Seite der Thematik (Umweltqualitätsnormen, Reuse Guidelines) vorgestellt und anhand von Fallbeispielen vertieft. Darüber hinaus erhalten Sie einen Einblick in die Grundlagen des Risikomanagements, das vor allem im Hinblick auf die Wiederverwendung von gereinigtem Abwasser eine entscheidende Rolle spielt. Sie lernen einen Ansatz kennen, bei dem nicht eine bestmögliche Abwasserbehandlung im Mittelpunkt steht, sondern der "fit for purpose"-Gedanke. Sie werden feststellen, wie unterschiedlich die Ansprüche an die Wasserqualität und das Management von recyceltem Abwasser sind - je nachdem wie und wofür das Wasser verwendet wird - und erfahren, worum es sich bei Schlagworten wie "log reduction (LR)", "multiple barrier principle", "hazardous event" und "DALY" handelt.

Weitere Informationen

Die Vorlesungsvorbesprechung findet am Dienstag den, 05. März 2019 um 10 Uhr im Hörsaal 14 statt.

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.10:00 - 10:3005.03.2019 HS 14Vorlesungsvorbesprechung
Di.09:00 - 11:0012.03.2019 - 25.06.2019 Bibliothek am Institut für WassergüteAdvanced Wastewater Treatment and Reuse
Di.09:00 - 11:0026.03.2019 - 09.04.2019Hörsaal 14 Advanced Wastewater Treatment and Reuse
Advanced Wastewater Treatment and Reuse - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Di.05.03.201910:00 - 10:30 HS 14Vorlesungsvorbesprechung
Di.12.03.201909:00 - 11:00 Bibliothek am Institut für WassergüteIntroduction (relevant substances, motivation, goals)
Di.19.03.201909:00 - 11:00 Bibliothek am Institut für WassergüteTechnology overview
Di.26.03.201909:00 - 11:00Hörsaal 14 Advanced Wastewater Treatment and Reuse
Di.02.04.201909:00 - 11:00Hörsaal 14 Advanced Wastewater Treatment and Reuse
Di.09.04.201909:00 - 11:00Hörsaal 14 Advanced Wastewater Treatment and Reuse
Di.30.04.201909:00 - 11:00 Bibliothek am Institut für WassergüteTechnologies I: UV, chlorination
Di.07.05.201909:00 - 11:00 Bibliothek am Institut für WassergüteTechnologies II: biological treatment, engineered natural treatment systems, activated carbon treatment
Di.14.05.201909:00 - 11:00 Bibliothek am Institut für WassergüteTechnologies III: membrane filtration (MBR and tertiary filtration)
Di.21.05.201909:00 - 11:00 Bibliothek am Institut für WassergüteTechnologies IV: ozonisation, advanced oxidation process (AOP)
Di.28.05.201909:00 - 11:00 Bibliothek am Institut für WassergüteCase studies I: KomOzAk, Frauenkirchen
Di.04.06.201909:00 - 11:00 Bibliothek am Institut für WassergüteA Case studies II: GAP and other projects in AUS
Di.18.06.201909:00 - 11:00 Bibliothek am Institut für WassergüteAdvanced Wastewater Treatment and Reuse
Di.25.06.201909:00 - 11:00 Bibliothek am Institut für WassergüteAdvanced Wastewater Treatment and Reuse

Leistungsnachweis

Mündliche Prüfung über den gesamten Lehrinhalt. Termine sind persönlich bei einem der drei Vortragenden selbstständig zu vereinbaren.

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Die Beherrschung des Stoffs der Vorlesung 226.026 Wassergütewirtschaft (im Bachelorstudium) wird vorausgesetzt.

Der Besuch der Vorlesung 226.043 Abwasserreinigung wird empfohlen.

Vorausgehende Lehrveranstaltungen

Begleitende Lehrveranstaltungen

Sprache

Englisch