224.312 Umweltschutz und Technik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2017S, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Ziele der Lehrveranstaltung

Vermittlung von aktuellen Problemen des angewandten Umweltschutzes aus dem Forschungsbereich der TU-Wien

Inhalt der Lehrveranstaltung

Interdisziplinäre Vorlesung, in der 10 Fachleute aus dem Gebiet des angewandten Umweltschutzes zu unterschiedlichen Problemkreisen referieren. Dabei werden folgende Themen behandelt: Abwasserbehandlung, Stoffkreisläufe, Schadstoffemissionen des Verkehrs, Umweltfragen in der Energiewirtschaft, Schadstoffe und Trinkwasserversorgung, Schadstoffe in der Atmosphäre, Endlagerung von Abfällen, Indoor-Emissionen, Problematik Donau - Neue Donau im Wiener Raum, Strahlenschutz, Imissionssituation Wien, Auswirkungen von Schadstoffen auf den Lebensraum.

  •  Stoffkreisläufe   Fleckseder
  •  Schadstoffemissionen des Verkehrs   Pucher
  •  Senken als limitierte Ressource und Endlagerung von Abfällen   Fellner
  •  Schadstoffe und Trinkwasserversorgung   Blaschke
  •  Strahlenschutz, Nukleartechnik und Umwelt   Maringer
  •  Abwasserbehandlung   Krampe
  •  Technologien für die Energiezukunft: Forschung und Potenziale in Österreich   Vogel
  •   Neue Donau   Kreuzinger
  •   Sonderabfallentsorgung   Werner
  •   Schadstoffe in der Atmosphäre   Kasper-Giebl

 

Weitere Informationen

VO-Vorbesprechung findet am 01. März 2017 um 10 Uhr im Zeichensaal 15  (Raumnummer AA0348) statt.

START AM 07. MÄRZ 2017 Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Anwesenheitspflicht: 7 von 9 Vorträgen muss besucht werden!

Umfassende Darstellung der Anwendung umweltrelevanter Forschung mit interdisziplinärem Charakter Vortragende aus verschiedensten Forschungsgebieten der TU ! Empfehlenswert für ALLE Studienrichtungen ! Wird für gewisse Studienrichtungen als Wahlfach angerechnet (näheres siehe Studienpläne)

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Di.17:00 - 18:3007.03.2017 - 13.06.2017 Seminarraum 212 - 232Umweltschutz und Technik VO
Di.17:00 - 18:3002.05.2017EI 3 Sahulka HS Ersatztermin für Vortrag Prof. Maringer
Umweltschutz und Technik - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Di.07.03.201717:00 - 18:30 Seminarraum 212 - 232Vogel
Di.14.03.201717:00 - 18:30 Seminarraum 212 - 232Fellner
Di.21.03.201717:00 - 18:30 Seminarraum 212 - 232Fleckseder
Di.28.03.201717:00 - 18:30 Seminarraum 212 - 232Maringer
Di.25.04.201717:00 - 18:30 Seminarraum 212 - 232Pucher
Di.02.05.201717:00 - 18:30EI 3 Sahulka HS Ersatztermin für Vortrag Prof. Maringer
Di.09.05.201717:00 - 18:30 Seminarraum 212 - 232Blaschke
Di.16.05.201717:00 - 18:30 Seminarraum 212 - 232Kreuzinger
Di.23.05.201717:00 - 18:30 Seminarraum 212 - 232Kasper-Giebl
Di.30.05.201717:00 - 18:30 Seminarraum 212 - 232Krampe
Di.13.06.201717:00 - 18:30 Seminarraum 212 - 232Werner

Leistungsnachweis

Die Studenten wählen einen der Vortragenden aus und vereinbaren auf direktem kurzem Weg einen Termin für die Prüfung, die in der Regel mündlich stattfinden wird. Der Prüfungsumfang ist das Vortragsthema des Referenten.
Sollte die Kontaktadresse nicht bekannt sein so wenden Sie sich bitte an: verena.reinisch@iwag.tuwien.ac.at                

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch