389.170 Signal Processing 2
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, VU, 3.0h, 4.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 3.0
  • ECTS: 4.5
  • Typ: VU Vorlesung mit Übung

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, grundlegende Konzepte aus den Bereichen Wahrscheinlichkeitstheorie, Zufallsvariable und stochastische Prozesse zur Lösung von praktischen Ingenieursproblemen einzusetzen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

1. Eine Zufallsvariable: Verteilungsfunktion (cdf) und Dichtefunktion (pdf), diskrete Zufallsvariablen, Transformation von Zufallsvariablen, bedingte cdf und pdf, Momente, Charakteristische Funktion, Ungleichungen, bedingte Erwartungswerte, spezielle Verteilungen

2. Zwei Zufallsvariablen: Verbund-cdf und -pdf, diskrete Zufallsvariablen, Transformation von Zufallsvariablen, bedingte cdf und pdf, Momente, Korrelation, Kovarianz, statistische Unabhängigkeit, Orthogonalität und Unkorreliertheit, charakteristische Funktion, bedingte Erwartungswerte, spezielle Verteilungen, komplexe Zufallsvariablen, Zirkularsymmetrie

3. Zufallsvektoren: cdf und pdf, diskrete Zufallsvektoren, Transformation von Zufallsvektoren, bedingte cdf und pdf, Mittelwert, Korrelationsmatrix, Kovarianzmatrix, statistische Unabhängigkeit, Orthogonalität und Unkorreliertheit, charakteristische Funktion, bedingte Erwartungswerte, spezielle Verteilungen, komplexe Zufallsvektoren, Karhunen-Loeve-Zerlegung, Dekorrelationstransformation, Innovationsdarstellung, MMSE-Schätzung, LMMSE-Schätzung (Wiener-Filter), ML-Schätzung

4. Zufallssignale (stochastische Prozesse): pdf, Stationarität, Beschreibung zweiter Ordnung (Mittelwert, Autokorrelationsfunktion), Zyklostationarität, Leistungsdichtespektrum, Kreuzkorrelationsfunktion und Kreuz-Leistungsdichtespektrum, Wirkung linearer Systeme, Zeitmittelwerte und Ergodizität, zeitdiskrete Zufallssignale, spezielle Zufallssignale, komplexe Zufallssignale und Zirkularsymmetrie, Dekorrelationsfilter, Innovationsfilter, Wold-Zerlegung, AR-, MA- und ARMA-Prozesse, LMMSE-Schätzung (Wiener-Filter), lineare Prädiktion

Methoden

Tafelvorlesung zur Theorie, Diskussion praktischer Anwendungen, Demonstration anhand numerischer Simulationen, und Rechenübungen.

Prüfungsmodus

Schriftlich und Mündlich

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.11:00 - 12:0003.10.2019 - 23.01.2020EI 4 Reithoffer HS Signal Processing 2
Fr.10:30 - 12:0004.10.2019 - 17.01.2020EI 4 Reithoffer HS Signal Processing 2
Signal Processing 2 - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Do.03.10.201911:00 - 12:00EI 4 Reithoffer HS Signal Processing 2
Fr.04.10.201910:30 - 12:00EI 4 Reithoffer HS Signal Processing 2
Do.10.10.201911:00 - 12:00EI 4 Reithoffer HS Signal Processing 2
Fr.11.10.201910:30 - 12:00EI 4 Reithoffer HS Signal Processing 2
Do.17.10.201911:00 - 12:00EI 4 Reithoffer HS Signal Processing 2
Fr.18.10.201910:30 - 12:00EI 4 Reithoffer HS Signal Processing 2
Do.24.10.201911:00 - 12:00EI 4 Reithoffer HS Signal Processing 2
Fr.25.10.201910:30 - 12:00EI 4 Reithoffer HS Signal Processing 2
Do.31.10.201911:00 - 12:00EI 4 Reithoffer HS Signal Processing 2
Do.07.11.201911:00 - 12:00EI 4 Reithoffer HS Signal Processing 2
Fr.08.11.201910:30 - 12:00EI 4 Reithoffer HS Signal Processing 2
Do.14.11.201911:00 - 12:00EI 4 Reithoffer HS Signal Processing 2
Do.21.11.201911:00 - 12:00EI 4 Reithoffer HS Signal Processing 2
Fr.22.11.201910:30 - 12:00EI 4 Reithoffer HS Signal Processing 2
Do.28.11.201911:00 - 12:00EI 4 Reithoffer HS Signal Processing 2
Fr.29.11.201910:30 - 12:00EI 4 Reithoffer HS Signal Processing 2
Do.05.12.201911:00 - 12:00EI 4 Reithoffer HS Signal Processing 2
Fr.06.12.201910:30 - 12:00EI 4 Reithoffer HS Signal Processing 2
Do.12.12.201911:00 - 12:00EI 4 Reithoffer HS Signal Processing 2
Fr.13.12.201910:30 - 12:00EI 4 Reithoffer HS Signal Processing 2

Leistungsnachweis

- Mitarbeit in den Übungen (Lösen von Übungsaufgaben)

- dreistündige schriftliche Prüfung (4 Beispiele)

- mündliche Prüfung

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Mo.15:00 - 19:0027.01.2020 EI 7schriftlich06.01.2020 00:00 - 20.01.2020 00:00in TISSschrift. Prüfung
Di.13:00 - 17:0017.03.2020 EI 7schriftlich25.02.2020 00:00 - 10.03.2020 00:00in TISSschriftl. Prüfung
Di.13:00 - 17:0019.05.2020 EI 7schriftlich28.04.2020 00:00 - 12.05.2020 00:00in TISSschriftl. Prüfung
Do.15:00 - 19:0018.06.2020 EI 7schriftlich28.05.2020 00:00 - 11.06.2020 00:00in TISSschriftl. Prüfung

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
03.10.2019 11:00 15.10.2019 23:59 15.10.2019 23:59

Anmeldemodalitäten:

LVA-Anmeldung zur Teilnahme an den Übungen erforderlich.

Curricula

Literatur

Ein ausführliches Vorlesungskriptum zur Lehrveranstaltung wird zur Verfügung gestellt.

Vorkenntnisse

grundlegende Kenntnisse in höherer Mathematik (insbesondere Wahrscheinlichkeitstheorie und lineare Algebra) sowie in Signal- und Systemtheorie (Faltung, Fourieranalyse, z-Transformation)

Weitere Informationen

Sprache

Englisch