389.040 Signal Detection
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2018S, VO, 2.0h, 3.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung

Ziele der Lehrveranstaltung

  • Vermittlung grundlegender Konzepte und Methoden der Signaldetektion
  • Befähigung zur eigenständigen Formulierung und Lösung von praktischen Detektionsproblemen
  • Verbesserung des Fachenglisch

Inhalt der Lehrveranstaltung

  • Einführung: Motivation, historische Anmerkungen, Klassifizierung von Entscheidungsproblemen, Gütemaße
  • Einfache Hypothesentests: Bayes'scher Detektor, MAP- und ML-Detektor, Neyman-Pearson-Detektor, Minimax-Detektor
  • Detektion bekannter Signale in Gauß'schem Rauschen: Korrelator, signalangepasstes Filter
  • Detektion Gauß'scher Signale in Gauß'schem Rauschen: Schätzer-Korrelator, kanonische Implementierung
  • Zusammengesetzte Hypothesentests: Bayes'sche Detektoren, gleichförmig optimaler Detektor, lokal optimaler Detektor, invariante Detektoren, verallgemeinerter Likelihood-Quotiententest
  • Detektion deterministischer Signale mit unbekannten Parametern: Unterraumdetektor, CFAR-Detektor

Weitere Informationen

Ort: SEM 389 (Raum Nr. CG0118) des Institute of Telecommunications

Zeit: Montag, 13:00-15:00; erste Vorlesung: Montag, 5.3.2018

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.13:00 - 15:0005.03.2018 - 25.06.2018 Sem 389 (Raum 118, 1. Stock, Institute of Telecommunications)Signal Detection
Signal Detection - Einzeltermine
TagDatumZeitOrtBeschreibung
Mo.05.03.201813:00 - 15:00 Sem 389 (Raum 118, 1. Stock, Institute of Telecommunications)Signal Detection
Mo.12.03.201813:00 - 15:00 Sem 389 (Raum 118, 1. Stock, Institute of Telecommunications)Signal Detection
Mo.19.03.201813:00 - 15:00 Sem 389 (Raum 118, 1. Stock, Institute of Telecommunications)Signal Detection
Mo.09.04.201813:00 - 15:00 Sem 389 (Raum 118, 1. Stock, Institute of Telecommunications)Signal Detection
Mo.16.04.201813:00 - 15:00 Sem 389 (Raum 118, 1. Stock, Institute of Telecommunications)Signal Detection
Mo.23.04.201813:00 - 15:00 Sem 389 (Raum 118, 1. Stock, Institute of Telecommunications)Signal Detection
Mo.30.04.201813:00 - 15:00 Sem 389 (Raum 118, 1. Stock, Institute of Telecommunications)Signal Detection
Mo.07.05.201813:00 - 15:00 Sem 389 (Raum 118, 1. Stock, Institute of Telecommunications)Signal Detection
Mo.14.05.201813:00 - 15:00 Sem 389 (Raum 118, 1. Stock, Institute of Telecommunications)Signal Detection
Mo.28.05.201813:00 - 15:00 Sem 389 (Raum 118, 1. Stock, Institute of Telecommunications)Signal Detection
Mo.04.06.201813:00 - 15:00 Sem 389 (Raum 118, 1. Stock, Institute of Telecommunications)Signal Detection
Mo.11.06.201813:00 - 15:00 Sem 389 (Raum 118, 1. Stock, Institute of Telecommunications)Signal Detection
Mo.18.06.201813:00 - 15:00 Sem 389 (Raum 118, 1. Stock, Institute of Telecommunications)Signal Detection
Mo.25.06.201813:00 - 15:00 Sem 389 (Raum 118, 1. Stock, Institute of Telecommunications)Signal Detection

Leistungsnachweis

mündliche Prüfung

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

Literatur

Ein Skriptum zur Lehrveranstaltung ist erhältlich.

Weitere Literatur

  • Stephen M. Kay, "Fundamentals of Statistical Signal Processing: Detection Theory," Prentice-Hall: 1998.
  • H. Vincent Poor, "An Introduction to Signal Detection and Estimation," Springer: 1988.
  • Louis L. Scharf, "Statistical Signal Processing," Addison-Wesley: 1991.

Vorkenntnisse

Wahrscheinlichkeitsrechnung, Zufallsvariable, stochastische Prozesse, lineare Algebra (auf dem Niveau der Vorlesungen "Signal Processing 1" und "Signal Processing 2")

Sprache

Englisch