384.167 Bachelorarbeit mit Seminar
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, PR, 10.0h, 10.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 10.0
  • ECTS: 10.0
  • Typ: PR Projekt

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage eine wissenschaftliche Fragestellung zu bearbeiten, Informationen zu dieser zu sammeln, eine Lösung zu formulieren und in einer strukturierten Form zu präsentieren.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Das Bearbeiten einer wissenschaftlichen Problemstellung umfasst mehrere Teile. In dieser LVA werden folgende Themenschwerpunkte behandelt:

  • Definition einer im Rahmen des vorgegebenen Zeitrahmens lösbaren wissenschaftlichen Fragestellung
  • Festlegung des Lösungsweges
  • Bearbeiten der Fragestellung teilweise alleine, teilweise unter Anleitung
  • Fortlaufende Dokumentation der Aufgabe, des Lösungsweges und der Ergebnisse sowie der verwendeten Literatur
  • Erstellen der vollständigen Bachelorarbeit.

Methoden

Die Lehrveranstaltung umfasst sowohl eine Projektarbeit als auch einen Seminar-Anteil. Die im Zuge der Projektarbeit bearbeitete Themenstellung und Lösung werden im Seminar präsentiert.

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Die Benotung erfolgt anhand der fertig erstellten Arbeit.

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 235 Elektrotechnik und Informationstechnik 6. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Vor Beginn der Bachelorarbeit muss die STEOP erfolgreich abgeschlossen sein.

Sprache

bei Bedarf in Englisch