384.167 Bachelorarbeit mit Seminar
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2018W, PR, 10.0h, 10.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 10.0
  • ECTS: 10.0
  • Typ: PR Projekt

Ziele der Lehrveranstaltung

Diese Lehrveranstaltung hat primär das Ziel, erste Erfahrungen beim Erstellen von wissenschaftlichen Arbeiten und Kenntnisse über den Aufbau einer solchen Arbeit zu erwerben.

Konkret sollen folgende Fähigkeiten erworben werden:
- Geleitete Bearbeitung einer wissenschaftlichen Fragestellung
- Beschaffung und aufbereitung wissenschaftlicher Materialien
- Dokumentation einer ersten wissenschaftlichen Arbeit

Inhalt der Lehrveranstaltung

- Definition einer im Rahmen des vorgegebenen Zeitrahmens lösbaren wissenschaftlichen Fragestellung mit einer Betreuungsperson
- Festlegung des Lösungsweges
- Bearbeiten der Fragestellung teilweise alleine, teilweise unter Anleitung
- Fortlaufende Dokumentation der Aufgabe, des Lösungsweges und der Ergebnisse sowie der verwendeten Literatur
- Erstellen der vollständigen Bachelorarbeit.

Die Präsentation der fertigen Arbeit findet vor Fachpublikum des Institutes statt. Die Präsentation erfolgt in der Gruppe und ist mit 10 Minuten Redezeit pro Person und folgender Diskussion im Plenum veranschlagt.

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.ac.at/fileadmin/t/ukanzlei/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 235 Elektrotechnik und Informationstechnik 6. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Vor Beginn der Bachelorarbeit muss die STEOP erfolgreich abgeschlossen sein.

Sprache

bei Bedarf in Englisch