384.146 Smart Grids
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, VO, 2.0h, 3.0EC
TUWEL

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, die Rolle von Smart Grids in Energieübertragungs- und verteilsystemen zu beschreiben und die Faktoren zu diskutieren, die bei Smart Grids eine Rolle spielen. Sie können grundlegende Architekturen und Kommunikationsmethoden beschreiben und Umsetzungen von Smart Grids in Österreich und weltweit einordnen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

  • Smart Grids im Allgemeinen
  • Systembetrieb und Management von zukünftigen Stromnetzen, Aktiver Netzbetrieb
    (Rolle der Informationstechnik, Demand Side Management,  Microgrids, Supergrids und Universal Grids)
  • Anbindung der Elektromobilität an Smart Grids
  • Virtuelle Kraftwerke für ökonomische und netztechnische Optimierung
  • Kommunikationsinfrastrukturen für Smart Grids
    (Smart Metering Infrastrukturen, Privacy und Security in Smart Grids, Informationsmodelle)

 

 

Methoden

Lehrvortrag entweder online live oder vorab durch Videoaufzeichnung/vertonten Folien.

Unterlagen werden in TUWEL bereitgestellt.

Verwendung des TUWEL Forums für Klärung von Fragen von Vortragsteilen. 

Prüfungsmodus

Schriftlich

Weitere Informationen

Die Vorlesungsfolien werden zu den Vorlesungseinheiten hochgeladen oder während der Liveabhaltung hochgeladen. . 

Vorläufige Abhaltung der Lehrveranstaltung:

#  

  Datum

  Einheit

    Vortragende/r   

       Vortragsweise

1. Termin  

07.10.2020  

Anforderungen an die zukünftige Energieversorgung

W. Gawlik

ist hochgeladen + Online "Intro" zum Semester durch Wilker

2. Termin 

14.10.2020  

Intelligent Low Voltage Grids

A. Wendt

ist hochgeladen & Fragen über Mail oder in TUWEL

3. Termin 

21.20.2020

Netzqualität und –Stabilität, Netzplanung und Netzanschlussbedingungen

W. Gawlik

ist hochgeladen

4. Termin 

28.10.2020

Elektromobilität

W. Gawlik

ist hochgeladen + Fragestunde während der vorgesehenen Vorlesungszeit per offenem Zoom-Meeting

5. Termin 

04.11.2020

Smart Grids Umsetzungen weltweit und in Österreich

A. Ilo

während der vorgesehenen Vorlesungszeit per offenem Zoom-Meeting

6. Termin 

11.11.2020

Smart-Grid-Architekturen

S. Wilker

ist hochgeladen

7. Termin 

18.11.2020

Smart-Grid-Standards

S. Wilker

ist hochgeladen

8. Termin 

25.11.2020

Smart Grid Konzepte und Netztopologien

F. Kupzog

ist hochgeladen

9. Termin 

02.12.2020

Netzbetriebsführung - Regelung dezentraler Erzeuger, Speicher und Lasten

F. Kupzog

ist hochgeladen + Fragestunde während der vorgesehenen Vorlesungszeit per offenem Zoom-Meeting

10. Termin 

09.12.2020

Security und Privacy für Smart Grids

S. Wilker

ist hochgeladen + Fragestunde während der vorgesehenen Vorlesungszeit per offenem Zoom-Meeting

 

 

 

 

 

11. Termin 

13.01.2021

Modellierung und Simulation elektrischer Netze

P. Palensky

ist hochgeladen

12. Termin 

20.01.2021

Phasor Measurement Units and Applications

M. Stifter

ist hochgeladen

13. Termin 

27.01.2021

Prüfung

Prüfung

In TUWEL

 

Vortragende Personen

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mi.13:30 - 14:0007.10.2020 https://tuwien.zoom.us/j/3550875826 (LIVE)Smart Grid VO - Vorbesprechung
Mi.13:15 - 14:4528.10.2020 https://tuwien.zoom.us/j/3550875826 (LIVE)Fragestunde - Gawlik
Mi.13:15 - 14:4504.11.2020 https://tuwien.zoom.us/j/3550875826 (LIVE)Vorlesung - Ilo
Mi.13:15 - 14:1502.12.2020 https://tuwien.zoom.us/j/3550875826 (LIVE)Fragestunde - Kupzog
Mi.13:15 - 14:4509.12.2020 https://tuwien.zoom.us/j/3550875826 (LIVE)Fragestunde - Wilker

Leistungsnachweis

Update betreffend der Regulierungen von Nov. 2020:

Die Prüfung wird über TUWEL abgewickelt. Die neue Prüfungsform entspricht Multiple-Choice Fragen. Wenige Single-Choice Fragen gibt es ebenso.

Bitte beachten Sie, eine Verbindung im Zoom Meeting ist verpflichtend. Siehe dazu die Instruktionen in TUWEL.

Die Bearbeitungszeit beträgt 30 Minuten für 30 Fragen. Zur Identitätsüberprüfung sind 15 Minuten reserviert. 
Ein Zeitraum von 3 Minuten wird eingeräumt, sodass Sie nicht "auf Punkt" anfangen müssen.
Prüfungsende ist jedenfalls 33 Minuten nach Startzeit. Ihr Versuch wird automatisch nach Ende der Prüfung abgegeben.

Sie können pro Frage 3 Punkte erreichen, Teilpunkte sind möglich, es ist Minimum eine Antwortmöglichkeit pro Frage richtig.  
Abzüge werden innerhalb einer Frage bei falschen Antworten vorgenommen. 

Zur Orientierung wird bei jeder Frage der/die jeweilige Vortragende genannt.

Für 6. Termin WS 2019 gilt - Sie können zwischen den Fragen hin- und herwechseln. Aufgrund der  Aufgrund der Technischen Natur von TUWEL, werden die Fragen sowie Antwortmöglichkeiten in Deutsch als auch in Englisch geschrieben sein - im Zweifel, überwiegt die Deutsche Version.

 

Prüfungen

TagZeitDatumOrtPrüfungsmodusAnmeldefristAnmeldungPrüfung
Mi. - 13.10.2021schriftlich01.07.2021 00:01 - 11.10.2021 23:59in TISSSmart Grids Prüfung 6. Termin - 18:15-19:03

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Vorkenntnisse

Die Vorlesungen finden auf Deutsch statt - viele Folien sind jedoch auf Englisch. Bitte nutzen Sie das TUWEL-Forum, um offene Fragen zu klären.

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch