383.024 Akustische Oberflächenwellenbauelemente und -Sensoren
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2018W, VO, 1.5h, 2.25EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 1.5
  • ECTS: 2.25
  • Typ: VO Vorlesung

Ziele der Lehrveranstaltung

Das Ziel der LVA ist das Kennenlernen von Oberflächenwellen (OFW) Bauteilen in Theorie und vor allem in der Praxis. Nach Abschluß der Vorlesung sollen Sie die die grundlegenden Prinzipien und die Arbeitsweise von OFW Bauteilen verstehen, einen Überblick über derzeit verfügbare Komponenten haben und deren Einsatzmöglichkeit in Problemstellungen abschätzen können.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Akustische Oberflächenwellen (OFW) Bauteile haben kontinuierliche Bedeutung in der Elektronik und Kommunikationstechnik im Speziellen für Filteranwendungen in Funk-Kommunikationssystemen. In unserem Studium der Elektrotechnik und Informationstechnik sind sie allerdings fast nicht präsent. Die LVA soll überblicksmäßig in die Grundlagen einführen und soll darüber hinaus sehr anwendungsorientiert sein. 

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Do.13:00 - 18:0029.11.2018 Besprechungsraum ISAS, Gußhausstraße 27-29, Raum CB0102Vorlesung
Do.14:00 - 19:0013.12.2018Seminarraum FAV EG C (Seminarraum Gödel) Vorlesung

Leistungsnachweis

mündliche Prüfung am Ende des VO Blocks oder nach persönlicher Vereinbarung

LVA-Anmeldung

Von Bis Abmeldung bis
01.10.2018 08:00 27.11.2018 23:59 27.11.2018 23:59

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
710 FW Freie Wahlfächer - Elektrotechnik

Literatur

Skripten stehen für Teilnehmer in TISS zur Verfügung

Vorkenntnisse

grundlegende mathematische und elektrotechnische Kenntnisse

Sprache

Deutsch