382.006 Privatissimum für Dissertanten
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020S, PV, 2.0h, 4.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 4.0
  • Typ: PV Privatissimum

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, die Arbeit an ihrer Dissertation zu einem positiven Abschluss zu führen, falls sie selbst dazu die nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten aufweisen.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Wissenschaftliche Betreuung und Beratung von Dissertanten.

Methoden

Der/die Studierende und der Betreuer (Hlawatsch) halten mehr oder weniger regelmäßige Besprechungen über das Fachgebiet der Dissertation und den Verlauf der Arbeit ab. Der Betreuer liest vorläufige Fassungen von vorhandenen Teilen der Dissertation und kommentiert dieselben. 

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Beachten Sie beim Verfassen Ihrer Dissertation bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.at/fileadmin/Assets/dienstleister/Datenschutz_und_Dokumentenmanagement/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

Immanente Beurteilung

LVA-Anmeldung

Anmeldemodalitäten:

Registrierung im Einvernehmen mit dem Betreuer (Hlawatsch)

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
786 710 Elektrotechnik

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch