381.145 Privatissimum für Dissertanten
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2024S, PV, 2.0h, 4.0EC

LVA-Bewertung

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 4.0
  • Typ: PV Privatissimum
  • Format der Abhaltung: Online

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage 

neue Ideen oder Verfahren in führenden Arbeits- und Lernkontexten im Bereich und Umfeld der Hochfrequenztechnik zu entwickeln, einschließlich der Forschung. Sie sind dann eine fachliche Autorität, können ein Projektteam leiten und fähig zu nachhaltigem Engagement in der Forschung und Entwicklung.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Wissenschaftliche Betreuung und Beratung beim Erarbeiten einer Dissertation auf dem Gebiet Hochfrequenztechnik

Methoden

Die wissenschaftliche Methodik wird vermittelt über den Diskurs. Die DoktorandInnen präsentieren Ihre wissenschaftlichen Hypothesen dem Kollegenkreis und stellen sich dem Diskurs. 

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Prüfungsimmanent gemäß Dissertationsvereinbahrung 

LVA-Anmeldung

Anmeldemodalitäten

E389

Curricula

StudienkennzahlVerbindlichkeitSemesterAnm.Bed.Info
786 710 Elektrotechnik Keine Angabe

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Sprache

Deutsch