376.077 Regelungstechnik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, LU, 2.5h, 2.5EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.5
  • ECTS: 2.5
  • Typ: LU Laborübung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage...

  • Computernumerikprogramme (Matlab/Simulink) zur Modellierung, Simulation und Analyse von dynamischen Systemen einzusetzen.
  • einfache mechatronische Systeme mathematisch zu beschreiben.
  • lineare Reglerentwürfe (FKL-Entwurf, Polvorgabe) für diese Systeme anzuwenden.

Inhalt der Lehrveranstaltung

Einführung in die Anwendung von grundlegenden Konzepten der Simulation dynamischer Systeme mittels moderner Numerik- und Simulationsprogramme (Matlab/Simulink), Umsetzen der erworbenen regelungstechnischen Kenntnisse aus der VU Automatisierung an konkreten Beispielen. In den Aufgaben werden insbesondere Frequenzbereichs- und Zustandsraummethoden behandelt.

Methoden

Distance Learning Laborübung, Ausarbeitung von Aufgaben vor den Übungsterminen, Diskussion der zugrundeliegenden Theorie in den Laborübungen als zweistündiges Web-Meeting in Zoom

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

  • Die Vorbesprechung findet am 20.10.2020 um 14:00 Uhr als Web-Meeting statt.
  • Der TUWEL-Kurs der LVA stellt die Grundlage des Distance Learnings dar. Dort werden Sie alle nötigen Informationen, die Gruppeneinteilungen/Zeitplanung sowie die Zoom-Meetings finden.
  • Beginn der Übungen: Dezember 2020, weitere Informationen folgen in der Vorbesprechung
  • Verwendete Software: MATLAB/Simulink + Control System Toolbox
  • Zum Modus:
    Es besteht Anwesenheitspflicht. Jeweils zumindest zwei Wochen vor Beginn einer Laborübung wird auf der Homepage des Instituts ein Skriptum mit Übungsaufgaben zur Verfügung gestellt. Diese Übungsaufgaben sind in Zweiergruppen zu lösen und werden während der Laborübung in Form eines zweistündigen Web-Meetings via Zoom diskutiert. Überlegen Sie sich, wenn möglich bereits vor der Vorbesprechung, mit wem Sie eine Zweiergruppe bilden möchten. Die Anmeldung zu den Gruppen ist im Anschluss an die Vorbesprechung via TISS möglich.
  • Für organisatorische Fragen wenden Sie sich an Florian Beck unter beck@acin.tuwien.ac.at

Vortragende Personen

Institut

Leistungsnachweis

Der Leistungsnachweis setzt sich aus folgenden Punkten zusammen:

  1. Überprüfung der vorbereiteten Aufgaben und
  2. Mitarbeit während des Praktikums.

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
033 535 Technische Informatik 5. SemesterSTEOP
Lehrveranstaltung erfordert die Erfüllung der Studieneingangs- und Orientierungsphase STEOP

Literatur

Es wird kein Skriptum zur Lehrveranstaltung angeboten.

Weitere Informationen

Sprache

Deutsch