376.047 Automatisierungs- und Steuerungssysteme
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2020W, VO, 2.0h, 3.0EC
Diese Lehrveranstaltung wird nach dem neuen Modus evaluiert. Mehr erfahren

LVA-Bewertung

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 2.0
  • ECTS: 3.0
  • Typ: VO Vorlesung
  • Format der Abhaltung: Distance Learning

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage…
- Automationssysteme in ihre leittechnischen Komponenten und Strukturen zu unterteilen.
- technische Prozesse den entsprechenden leittechnischen Prozessen zuzuordnen
- Rohrleitungs- und Instrumentierungsfließbilder und zugehörige Prozessleittechnik-Stellen zu interpretieren
- pneumatische Schaltpläne zu interpretieren und einfache Beispiele selbstständig zu lösen
- die Funktionsweise einer SPS zu erklären
- die Abarbeitungsweise von verteilten Steuerungen nach IEC 61499 zu erklären
- einfache Steuerungsprogramme nach IEC 61131 und IEC 61499 zu erstellen
- Zuverlässigkeit, Versagenswahrscheinlichkeit, Versagensrate und weitere Kenngrößen und zu interpretieren
- Determinismus, Zugriffsverfahren und Topologien von Feldbussystemen zu erklären und klassifizieren
- kinemantische Ketten zu berechnen
- können direkte und inverse Kinematik erklären und einfache Beispiele berechnen
- können grundlegend die Bahnplanung bei Industrierobotern erklären

Inhalt der Lehrveranstaltung

Kapitel I: Leittechnik
Leittechnische Architekturen, Verfahrenstechnische Anlagen, Steuerung und Regelung in der Verfahrenstechnik

Kapitel II: Steuerungstechnik
Speicherprogrammierbare Steuerungen, verteilte Steuerungen, Implementierung nach IEC61131-3 sowie IEC61499.

Kapitel III: Zuverlässigkeit und Sicherheit
Inhalt dieser Einheiten sind die Gefährdungs- und Risikobeurteilung bei verfahrenstechnischen Anlagen, sicherheitstechnische Maßnahmen und deren Anforderungen sowie Verfahren zur Bestimmung von Ausfall-Wahrscheinlichkeiten.

Kapitel IV: Einführung Industrieroboter
Diese LVA-Einheiten geben eine Einführung in die industrielle Robotik. Inhalte dabei sind Vorwärtskinematik und Rückwärtskinematik, Denavit-Hartenberg-Konvention und Parametrierung von Rotationen. 

Kapitel V: Kommunikationssysteme
Diese LVA-Einheiten geben einen Überblick über Kommunikationssysteme in der Automatisierungstechnik, wobei hier der Fokus auf industriell eingesetzten Feldbussen liegt.

Methoden

Vortrag mit Anwendungsbeispielen

Prüfungsmodus

Mündlich

Vortragende

Institut

LVA Termine

TagZeitDatumOrtBeschreibung
Mo.11:00 - 13:0005.10.2020EI 2 Pichelmayer HS Einführung Prozessleittechnik
Mi.09:30 - 11:0007.10.2020EI 2 Pichelmayer HS Komponenten der Leittechnik
Mo.11:00 - 13:0012.10.2020EI 2 Pichelmayer HS Einführung in die Pneumatik
Mi.09:00 - 11:0014.10.2020EI 2 Pichelmayer HS Speicherprogrammierbare Steuerungen
Mo.11:00 - 13:0019.10.2020EI 2 Pichelmayer HS Steuerungsentwurf
Mi.09:00 - 11:0021.10.2020EI 2 Pichelmayer HS Verteilte Steuerungen und flexible Automation I
Mo.11:00 - 13:0026.10.2020EI 2 Pichelmayer HS Nationalfeiertag
Mi.09:00 - 11:0028.10.2020EI 2 Pichelmayer HS Keine Vorlesung - Mechatronics CAx Übung
Mo.11:00 - 13:0002.11.2020EI 2 Pichelmayer HS Allerseelen
Mi.09:00 - 11:0004.11.2020EI 2 Pichelmayer HS Keine Vorlesung - Mechatronics CAx Übung
Mo.11:00 - 13:0009.11.2020EI 2 Pichelmayer HS Keine Vorlesung - Mechatronics CAx Übung
Mi.09:00 - 11:0011.11.2020EI 2 Pichelmayer HS Verteilte Steuerungen und flexible Automation II
Mo.11:00 - 13:0016.11.2020EI 2 Pichelmayer HS Zuverlässigkeit und Sicherheit von Automatisierungssystemen
Mi.09:00 - 11:0018.11.2020EI 2 Pichelmayer HS Einführung Industrieroboter I
Mo.11:00 - 13:0023.11.2020EI 2 Pichelmayer HS Einführung Industrieroboter II
Mi.09:00 - 11:0025.11.2020EI 2 Pichelmayer HS Kommunikationssysteme in der Automation I
Mo.11:00 - 13:0030.11.2020EI 2 Pichelmayer HS Kommunikationssysteme in der Automation II
Mi.09:00 - 11:0002.12.2020EI 2 Pichelmayer HS Kommunikationssysteme in der Automation III
Mo.11:00 - 13:0014.12.2020EI 2 Pichelmayer HS Industrial Safety in practical applications
Mi.09:00 - 11:0016.12.2020EI 2 Pichelmayer HS Keine Vorlesung - Ausweichtermin bei Bedarf
Mi.09:00 - 11:0023.12.2020EI 2 Pichelmayer HS Keine Vorlesung - Ausweichtermin bei Bedarf

Leistungsnachweis

Bitte beachten Sie für die Zeit der Onlineprüfungen die für diese LVA gültige Prüfungsordnungsrichtline https://www.acin.tuwien.ac.at/file/teaching/master/Automation_and_Control_Systems/richtlinie_online_prfg.pdf

Bei Nichteinhaltung der Voraussetzungen kann bei der Onlineprüfung nicht teilgenommen werden!

Mündliche Prüfung - Prüfungsstoff:

  • Skriptum zur Vorlesung
  • Lehrbuch "Automatisierung komplexer Industrieprozesse" B. Favre:
    • Kapitel 2.5 Verteilte Automatisierungssysteme
    • Kapitel 2.7 Feldbusse
  • Foliensätze der Vorlesung

Achtung: Aufgrund der neuen Regelung wird bei unentschuldigtem Fernbleiben von der Prüfung oder bei Abmeldungen nach der offiziellen Abmeldefrist eine 8-wöchige Sperre für die Anmeldung zu weiteren Prüfungsterminen verhängt! (Details siehe http://etit.tuwien.ac.at/studium/studienbetrieb/lehrveranstaltungen/)

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

Literatur

Für diese VO gibt es ein Skriptum geben, das die Kapitel I, II und IV größtenteils abdeckt. Weitere Unterlagen (z.B. Auszüge aus Büchern) werden im Laufe der Vorlesung in TISS zur Verfügung gestellt.

Vertiefende Lehrveranstaltungen

Sprache

Deutsch