372.019 Seminar Industrielle Elektronik
Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP.
Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP.

2019W, SE, 3.0h, 5.0EC

Merkmale

  • Semesterwochenstunden: 3.0
  • ECTS: 5.0
  • Typ: SE Seminar

Lernergebnisse

Nach positiver Absolvierung der Lehrveranstaltung sind Studierende in der Lage, an ausgewählten Themen der Industriellen Elektronik praxisbezogen oder selbständig analytisch bzw. mittels Computersimulationen zu arbeiten.

 

Inhalt der Lehrveranstaltung

Ausgewählte Themen aus dem Bereich der Industriellen Elektronik mit Betonung der Leistungselektronik, der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) bzw. der Netzrückwirkungen von leistungselektronischen Systemen und Geräten.

Methoden

selbständiges Seminar unter Anleitung

Prüfungsmodus

Prüfungsimmanent

Weitere Informationen

Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.ac.at/fileadmin/t/ukanzlei/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf
Beachten Sie beim Verfassen der Ausarbeitung bitte die Richtlinie der TU Wien zum Umgang mit Plagiaten: https://www.tuwien.at/fileadmin/Assets/dienstleister/Datenschutz_und_Dokumentenmanagement/Lehre_-_Leitfaden_zum_Umgang_mit_Plagiaten.pdf

Vortragende

Institut

Leistungsnachweis

mündlich bzw. mittels Seminararbeit

LVA-Anmeldung

Nicht erforderlich

Curricula

StudienkennzahlSemesterAnm.Bed.Info
066 436 Automatisierungstechnik

Literatur

Buch Leistungselektronik, 4. Auflage erscheint demnächst

Sprache

Deutsch